Inhalt: Bundesstraße nach Fahrzeugbrand gesperrt:

Polizeimeldungen Lesezeit ca. 1 Minute

Bundesstraße nach Fahrzeugbrand gesperrt:

Bückeburg (ots) - (PP) Am 10.09.2018 befuhr ein 20-jähriger Mindener gegen 19:00 Uhr mit seinem PKW VW Golf die B 65 in Richtung Bückeburg, als er in Höhe der B 482 einen Knall hörte und alle Kontroll-Lampen aufleuchteten. Er konnte noch am rechten Fahrbahnrand anhalten, als bereits die ersten Flammen aus dem Motorraum schlugen. Der Fahrzeugführer und seine Beifahrerin konnten das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen und wurden nicht verletzt. Während der Löscharbeiten durch die sofort alarmierte Feuerwehr wurde die B 65 in Richtung Bückeburg voll gesperrt. Am ausgebrannten PKW entstand Totalschaden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Polizeimeldungen

Avacon
Themen