Inhalt: Hoya-Polizei ermittelt Fahrraddieb und sucht den Fahrradeigentümer

Polizeimeldungen Lesezeit ca. 1 Minute

Hoya-Polizei ermittelt Fahrraddieb und sucht den Fahrradeigentümer

Hoya-Polizei ermittelt Fahrraddieb und sucht den Fahrradeigentümer

Nienburg (ots) -

(BER)Am Dienstag, 28.08.2018, wurde vermutlich im Bereich des Nienburger Bahnhofes ein Mountainbike mit auffälliger Lackierung entwendet. Das Rad der Marke "Tecnobike" in blau/rot/weißer Lackierung war mit einer 21-Gang Kettenschaltung ausgerüstet. Am Lenker hing ein mit Stoff ummanteltes Kettenschloss. Dieses Rad wurde am 29.08.2018 an einem weiteren Tatort in Warpe aufgefunden, wo der Täter das Fahrzeug gegen einen Pkw tauschte. Dieser wiederum konnte noch am selben Tag beschädigt in Bücken sichergestellt werden. Die Polizei in Hoya hat zwischenzeitlich den Tatverdächtigen für die Diebstähle ermittelt. Die Ermittler bitten nun, den rechtmäßigen Eigentümer des abgebildeten Fahrrades, sich mit der Dienststelle unter 04251/934640 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Polizeimeldungen

Sparkasse Nienburg
Themen