Inhalt: Tageswohnungseinbruch mit Täterhinweis

Polizeimeldungen Lesezeit ca. 2 Minuten

Tageswohnungseinbruch mit Täterhinweis

Bad Nenndorf (ots) - (pBe) Am Sonntag, 19.03.17 kam es in der Zeit zwischen 11.00 und 12. 00 Uhr mittags zu einem Wohnhauseinbruch in der Erlengrundstraße in Bad Nenndorf. Unbekannte Täter schlugen die Scheibe einer rückwärtigen Terrassentür ein ( Blickrichtung B65 ) und gelangten auf diese Weise ins Gebäudeinnere. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner um etwas Bargeld und Schmuck zu entwenden. Beinahe wäre es dank einer aufmerksamen Nachbarin gelungen, die Täter zu fassen, denn diese hatte kurz vor der Tat ein mit drei Personen besetztes Fahrzeug beobachtet, das ihr verdächtig vorkam, weshalb sie die Polizei rief. Wie sie später berichtete, wurde sie argwöhnisch als sie beobachtete, dass ein Pkw mit auswärtigem Kennzeichen vor dem Haus hielt. Zunächst stieg nur der Fahrer aus, ging zum Haus und testete durch Klingeln an der Haustür ob jemand zu Hause war. Erst nachdem er zu seinem Fahrzeug zurückgekehrt war, entstiegen diesem zwei andere Männer und begaben sich zum Haus. Der Fahrer blieb im Pkw und kreiste in der näheren Umgebung, indem er im Bereich Erlengrund/Rodenbachweg auf- und abfuhr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war den Tätern bereits die Flucht zu Fuß durch die rückwärtigen Gärten in Richtung B 65 gelungen; sie wurden vermutlich irgendwo im Bereich der Bundesstraße von ihrem Komplizen aufgenommen. Dank der aufmerksamen Zeugin konnte einer der Täter wie folgt beschrieben werden: südländisches Aussehen, mittelgroß mit stämmiger Statur, schwarze Haare, an den Seiten kurz geschoren, bekleidet mit einer verwaschenen Jeans mit auffällig hellen Flecken auf der ganzen Länge Bei dem Täterfahrzeug handelt es sich um einen glanzlosen, schmutzig-braunen Audi 80 mit dem Kennzeichenfragment H - E und vier Zahlen. Die Polizei Bad Nenndorf bittet um Hinweise zum Täterfahrzeug, den Personen und ihrem Fluchtweg. Wer Angaben dazu machen kann wird gebeten sich unter der Nummer 05723/9461-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Polizeimeldungen

  • Nienburg-Einbrüche in Gewerbeobjekte

    Nienburg (ots) - (BER)Die Polizei in Nienburg ermittelt in einer Reihe von Einbrüchen in Gewerbeobjekte am Wochenende. In der Nacht von Sonntag auf Montag ist in mindestens 4 verschiedene Betriebe im Kräher Weg sowie in der Rudolf-Diesel-Straße ei …

    weiterlesen

  • Nienburg-Wohnwagen ausgebrannt

    Nienburg (ots) - (BER)Am Montagmorgen gegen 03.00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle der Polizei und Feuerwehr der Brand eines Wohnwagens an der Bundesstraße 215 (B 215) im Eystruper Ortsteil Mahlen mitgeteilt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen …

    weiterlesen

  • Nienburg-Sachbeschädigungen durch rechtsradikale Schmierereien

    Nienburg (ots) - (BER)Dank einer aufmerksamen Zeugin kann das Staatsschutzkommissariat in Nienburg gegen zwei einschlägig bekannte Nienburger ermitteln, die am Sonntagabend gegen 23.00 Uhr Hakenkreuze in der Bahnunterführung gesprüht hatten. Die be …

    weiterlesen

  • Ohne erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs

    Stadthagen (ots) - Am Samstag, 25.03.2017 gegen 18.30 Uhr hatte ein Mann aus Steyerberg mit seinem VW Polo die Hauptstraße in Meerbeck befahren und ist hier in eine Kontrolle der Stadthäger Polizei geraten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten f …

    weiterlesen

  • Mit Alkohol am Steuer erwischt

    Stadthagen (ots) - Am Freitag, 24.03.2017 gegen 23.00 Uhr kontrollierten Beamte der Stadthäger Polizei in Auhagen ein Nissan Fahrer. Bei der Kontrolle stellten sie bei dem 70 jährigen Fahrer einen Alkoholwert von 0,76 Promille fest. Die Fahrt war …

    weiterlesen

Avacon
Themen