Inhalt: 14.10.2017 Amtshof Steyerberg ab 10:00 Uhr

Regionales Lesezeit ca. 2 Minuten

14.10.2017 Amtshof Steyerberg ab 10:00 Uhr

Zum zweiten Mal organisieren das Institut für angewandte eMobilität und der Flecken Steyerberg im Rahmen seines Masterplan 100 % Klimaschutz-Projekts in Folge den EMobil-Umrüstertag am 14.10.2017.

14.10.2017 Amtshof Steyerberg ab 10:00 UhrFlecken Steyerberg

Auf dem Amtshof in Steyerberg werden Samstag ab 10:00 Uhr die E-Mobilumrüster zusammentreffen, um sich über die Möglichkeiten der Umrüstung fossiler Fahrzeuge auf E-Antriebe auszutauschen und zu informieren. Dazu sind dieses Jahr auch wieder Umrüster eingeladen, die ihre Produkte einem interessierten Publikum vorzustellen wollen.

Zahlreiche Kommunen sind auf der Suche nach einem elektrischen Bürgerbus mit 9 Sitzplätzen – so auch der Flecken Steyerberg.

Interessant im ländlichen Raum sind dabei – neben der PKW-Lösung – auch kleinere Transporter. Ein neuer Anbieter bietet Umrüstlösungen für Transporter und leichte Verteiler-Lkw an. Die Fa. ISEE aus München könnte wichtiges Material mitbringen - ISEE rüstet Vans und Leicht-Lkw auf E-Antrieb um.

Hinter dem Firmennamen I SEE Electric Trucks verbirgt sich mit Andreas Pfeffer der ehemalige Geschäftsführer der Emovum AG in Hamburg, die den Fiat Ducato auf Elektro-Antrieb umbaut sowie Christian von Hösslin, der seit über 10 Jahren mit der Turn-E GmbH auf den Elektro-Umbau von Smart, Oldtimern, Sportwagen, Booten und Sonderlösungen spezialisiert ist. Außerdem ist mit der türkischen Emecar Elektronik ein Hardware-Partner mit an Bord, der in einem Werk in Antalya bereits elektrische Fahrzeuge für den türkischen Markt produziert und weltweit Entwicklungen für Antriebe und Traktionsbatterien begleitet.

Der Flecken Steyerberg und das Institut für angewandte e-Mobilität wollen jetzt die Firma I SEE Electric Trucks aus München in den hohen Norden einladen.

Je mehr Interessenten an diesem Tag erwartet werden, umso so größer der Erfolg der Veranstaltung! Wir würden uns daher sehr darüber freuen, Sie am 14.10.2017 ab 10:00 Uhr auf dem Amtshof in Steyerberg begrüßen zu können.

Interessensbekundungen/Anmeldungen senden Sie bitte an das Institut für angewandte eMobilität: Alex@permakulturpark.de oder das Klimaschutzmanagement des Flecken Steyerberg, Sabine Schröder, schroeder@steyerberg.de.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Sparkasse Nienburg
Themen