Inhalt: Der Islam in Spanien an der VHS Nienburg

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Der Islam in Spanien an der VHS Nienburg

"Der Islam in Spanien- eine Kulturgeschichte von al-Andalus"<br /> <br /> mit Dr. Albrecht Endruweit

Der Islam in Spanien  an der VHS NienburgLandkreis Nienburg/Weser

Der Islam in Spanien- eine Kulturgeschichte von al-Andalus WOE

in Zusammenarbeit mit der Universität Hannover

Vom 8. bis zum 15.Jh. beherrschte der Islam weite Teile Spaniens und dies in einer Zeit, in der die arabische Kultur der europäischen in den Naturwissenschaften und in der Philosophie weit überlegen war:

Der erste Teil dieses Seminars besteht in einer Einführung in die wechselvolle Geschichte der Eroberung (Kalifat von Cordoba) und Rückeroberung (Requoncista) Spaniens sowie Erläuterungen zur arabisch-islamischen Kultur in Kunst und Wissenschaften.

Im zweiten Teil werden die Hauptwerke arabisch-spanischen Architektur detailliert vorgeführt; nur die wichtigsten seien hier genannt: in Granada die Burganlage Alhambra u.v.a. mit den filigranen Stützstrukturen und kunstvollsten Stuckaturen ihrer ehemaligen Moschee, in Sevilla das christianisierte Minarett der später in eine Kirche umgewandelte Moschee, dazu der Alkazar mit den ausgedehnten und kunstvollen Gartenanlagen und in Cordoba, die 'Mesquita' (Moschee) mit ihrem monumentalen Saal, gestützt auf 869 Marmorsäulen.

Insgesamt ergibt sich das zusammenfassende Bild einer in höchstem Maße verfeinerte Kultur, von der in den späteren Epochen die europäische Kultur in reichem Maße (in der Renaissance) profitiert hat.

Freitag, 08.06.2018, 16:00 21:00 Uhr

2 Veranstaltungen
 
VHS-Haus, D111

Dr. Albrecht Endruweit

18A2G005

64,00 €

Weitere Informationen erhalten Sie bei Kerstin Schwalgun, Programmbereichsleiterin für Kulturelle Bildung,Gesundheitsbildung, und Psychologie unter der Tel.:05021/967-618. Informationen zur Anmeldung erhalten Sie bei der VHS Nienburg unter der Tel.:05021/967-600.Eine schriftliche Anmeldung ist unter Angabe der Kursnummer mit einem Anmeldeformular der VHS  , per E-Mail oder online unter www.vhs-nienburg.de möglich.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Sparkasse Nienburg
Themen