Inhalt: Seniorenbeiratswahl 2018

Regionales Lesezeit ca. 2 Minuten

Seniorenbeiratswahl 2018

Der Seniorenbeirat der Stadt Nienburg/Weser wird im Jahr 2018 neu gewählt.

Seniorenbeiratswahl 2018Stadt Nienburg/Weser

Die Wahl wird an 2 Terminen im Rathaus der Stadt Nienburg/Weser stattfinden,

die Termine sind: Mittwoch, 30.05.2018 und Samstag, 02.06.2018, jeweils von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Las-Cruces-Zimmer des historischen Rathauses (Erdgeschoss, barrierefrei).

Nun geht die Stadt Nienburg/Weser gemeinsam mit dem aktuellen Seniorenbeirat in die Phase der Öffentlichkeitsarbeit und KandidatInnenwerbung.

  • Gesucht werden Kandidatinnen und Kandidaten, die am Wahltag (hier: spätestens am 2. Wahltermin) mindestens 60 Jahre alt sind und seit mindestens 3 Monaten in der Stadt Nienburg/Weser mit Hauptwohnsitz gemeldet sind
  • den Vordruck für die Kandidatur finden Sie zum Ausdrucken unter dem Text als Datei angehängt, natürlich können Sie diesen Vordruck auch im Rathaus Nienburg in Papierform erhalten (Stadtkontor, Kirchplatz 4 und im Büro Frau Nauenburg, Erdgeschoss Zi. 124)
  • interessierte Bürgerinnen und Bürger mit den entsprechenden Voraussetzungen können ihren Kandidaturvordruck bis zum 16.05.2018 im Rathaus Nienburg/Weser, Marktplatz 1, 31582 Nienburg/W. abgeben
  • Briefwahlunterlagen sind ab dem 18.05.2018 im Rathaus erhältlich (Stadtkontor, Kirchplatz 4, 31582 Nienburg oder Büro Frau Nauenburg, EG, Zi.124)

Wenn Sie die Briefwahlunterlagen nicht persönlich abholen können, dann können Sie einen schriftlichen Antrag auf Briefwahl stellen  (der Vordruck befindet sich ebenfalls unter diesem Text zum Ausdrucken).

Die Stadt Nienburg/Weser freut sich über eine gute Beteiligung an der Wahl zum Seniorenbeirat und wird natürlich im Laufe der Monate zur Beiratswahl immer wieder in der Öffentlichkeit um Kandidatinnen und Kandidaten werben.

Wer könnte die Interessen von Seniorinnen und Senioren besser vertreten als SIE selbst?

In der Stadt Nienburg/Weser nimmt diese ehrenamtliche Aufgabe seit 2015 der Seniorenbeirat der Stadt Nienburg/Weser wahr. Die Wahlperiode läuft im Jahr 2018 aus.

Als beratendes Gremium vertritt der Seniorenbeirat die Anliegen älterer Menschen gegenüber dem Stadtrat, den verschiedenen Fachausschüssen, der Verwaltung sowie in der Öffentlichkeit.

Er berät und informiert Seniorinnen und Senioren, betreibt Öffentlichkeitsarbeit und hält eigene Veranstaltungen ab. Dabei wird unabhängig von Parteien und Konfessionen gearbeitet. Der Seniorenbeirat ist frei in der Wahl seiner Inhalte.

Dem Beirat gehören laut Wahlordnung 9 Mitglieder an.

Für Rückfragen steht Ihnen die Stadt Nienburg/Weser gern zur Verfügung.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Avacon
Themen