Inhalt: Spaß in den Sommerferien 2017

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Spaß in den Sommerferien 2017

Ferienpass-Aktionen in der Samtgemeinde Heemsen

Auch in den diesjährigen Sommerferien freuten sich die Kinder aus den Gemeinden Haßbergen, Heemsen und Rohrsen wieder über schöne Ferienpass-Aktionen – eine tolle Abwechslung in der langen Sommer-Schul-Pause wurde von den jeweiligen Organisationsteams organisiert.

Für Haßbergen waren hier federführend Carmen Schmied und Alexandra Weihrauch vom Schulelternrat tätig. Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Heemsen waren die Hauptansprechpartnerinnen vom Förder- und Sportverein Monika Timke und Andrea Rehberg.

Im letzten Jahr hatten die Kinder bereits angeregt, nicht nur Eis, sondern auch Pizza bei Ferrara in Haßbergen machen zu dürfen. Gesagt, getan – in diesem Jahr wurde erst die selbst belegte Pizza und zum Nachtisch das selbst gemachte Eis genossen.

Auch alle anderen Angebote waren wieder abwechslungsreich und ausgebucht.

In Haßbergen waren die Highlights für die Kids die Kinderdisco sowie der Besuch im DinoPark. Der Besuch im Tierheim, verschiedene Sportarten ausprobieren, nähen, eine Tresorbesichtigung und einiges mehr rundeten das Programm ab.

In Heemsen waren die Hofbesuche – Schweine auf dem Hof Kreißig und Kühe auf dem Hof Hogrefe – stark nachgefragt. Die Ferkel und Kälber haben die Kinder in ihren Bann gezogen. Die unterschiedlichen Bastelangebote, der Schachkurs, der Besuch des Wassariums, die Radwerkstatt und das Ablegen des Sportabzeichens waren ebenfalls wieder ausgebucht.

Als Dankeschön für das tolle Engagement überreichte Fietze Koop (Samtgemeindebürgermeister) den vier Hauptakteurinnen stellvertretend für alle ehrenamtlichen Helfer/innen einen Gutschein vom Eiscafé & Pizzeria Ferrara in Haßbergen.


Bildunterschrift:
Alexandra Weihrauch, Carmen Schmied, Monika Timke, Andrea Rehberg mit Fietze Koop

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Avacon
Themen