Inhalt: Wirtschaftswegekonzept der Samtgemeinde Steimbke

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Wirtschaftswegekonzept der Samtgemeinde Steimbke

Die im Beteiligungsverfahren eingegangenen Stellungnahmen können ab dem 15.09.2017 über das Bürgerdialogportal eingesehen werden.

Die im Rahmen der Bürgerbeteiligung abgegebenen über 60 Stellungnahmen wurden inzwischen von der Politik und der Verwaltung abgewogen und priorisiert. Sofern ihnen gefolgt wurde, sind sie bereits in das Konzept eingearbeitet worden.

Alle eingegangenen Stellungnahmen samt der erfolgten Bewertung durch Politk und Verwaltung können nun ab dem 15.09.2017 in anonymisierter Form über das Bürgerdialogportal, unter dem Projekt-Zugang Steimbke, eingesehen werden.  Die ggf. daraus resultierenden Änderungen in der Klassifizierung einzelner Wege können in der Karte nachvollzogen werden.

Das Portal bleibt bis zum Ende diesen Jahres geöffnet.

In den kommenden Wochen wird die von der Samtgemeinde Steimbke mit der Erstellung des Wirtschaftswegekonzeptes beauftragte Gesellschaft für kommunale Infrastruktur (Ge-Komm) aus Melle einen Ergebnisbericht verfassen, welcher dann in den Gemeinderäten beschlossen werden und als Grundlage für die Unterhaltung und die Sanierung des ca. 320 km langen Wirtscahftswegenetztes in unserer Samtgemeinde dienen soll.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Sparkasse Nienburg
Themen