Inhalt: Sportfest in Nordel am Sonntag

Sport Lesezeit ca. 2 Minuten

Sportfest in Nordel am Sonntag

Sportfest in Nordel am SonntagMTV Nordel

Im Rahmen des diesjährigen Sportfestes des MTV Nordel wurden am Sonntagnachmittag im Festzelt auf dem Sportplatz einige langjährige Mitglieder des Vereins geehrt. Auch das Sportabzeichen wurde an die Sportler verliehen.

Die 1. Vorsitzende, Martina Kuhn, berichtete in Ihrer Ansprache von den Aktivitäten der letzten drei Tage, den Verlauf des 41. Flutlichtturniers und dem Turnier am Sonntag. Außerdem dankte Sie allen Helfern, den aktiven Spielern sowie den Helfern, die das Kaffeetrinken am Sonntag durch den Kuchen bereichern.

Folgende Vereinsmitglieder wurden für Ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt:

25 Jahre: Ulrich, Ingrid und Stefan Gräper, Martin Möhring und Lars Kuhn

40 Jahre: Sabine Kohlmeyer, Regina Kohlmeyer. Kerstin Adick, Andrea Dummeyer, Cord und Rolf Feldmann sowie Martina Kuhn.

50 Jahre: Günther Gosewehr und Günther Barg

Auch in diesem Jahr konnten während des offiziellen Teils am Sonntag die errungenen 14 Sportabzeichen von Silber bis Gold übergeben werden. Das Sportabzeichen in Silber wurde an folgende Vereinsmitglieder übergeben: Dorothee Engelke und Klaus Kretschmer. Das Sportabzeichen in Gold ging an folgende Teilnehmer, davon an einige bereits mehrmals in Folge: Tobias und Gesa Fiedler, Wolfgang Kehlbeck, Meike Feldmann, Norbert Adick, Ulrich Feldmann, Sabine Kohlmeyer, Christine Winter, Horst Häseker, Martin Dummeyer sowie Lars und Martina Kuhn.

Im Anschluss an die Ehrungen konnten die Kinder aus der Eltern / Kind Turngruppe unter der Leitung von Tanja Reuter den Gästen mit einer Tanzaufführung Freude bereiten. Im Anschluss daran besuchte Opa Hermann alias Jürgen Heile das Sportfest in Nordel. Opa Hermann hatte einiges zu erzählen, berichtete über Aufbauspritzen sowie Terminproblemen bei den Ärzten und hatte auch noch viel über den Kompott seiner Meta zu erzählen. Auch die Aktivitäten der Dorfjugend wurden hier nochmal durchgesprochen. Nach diesen beiden kurzweiligen Einlagen konnten die Gäste den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Die Kinder konnten an beiden Tagen auf einer Hüpfburg der Sparkasse herumtoben. Zusammengefasst war man im Vorstand des MTV Nordel mit dem Verlauf des Sportfestes 2018 mehr als zufrieden.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Avacon
Themen