Inhalt: Beleuchtungsaktion im Meerbachbogen

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Beleuchtungsaktion im Meerbachbogen

Im letzten Jahr wurden bei Lichttests ca. 30 % der Fahrzeuge beanstandet.

Beleuchtungsaktion im MeerbachbogenDeutsche Verkehrswacht

Licht-Test


Funktionierende und richtig eingestellte Autolampen sind ein absolutes Sicherheits-Muss, nicht nur in der dunklen Jahreszeit. Daher wird die Beleuchtung bei jeder Hauptuntersuchung (HU) geprüft und die Plakette nur vergeben, wenn kein sicherheitsbeeinträchtigender Mangel vorliegt.

Im Oktober jeden Jahres können Auto- und Lkw-Fahrer kostenfrei am Licht-Test teilnehmen und die Scheinwerferfunktionen, die Leuchtweiteregulierung, die rückwärtige Beleuchtungseinrichtung und das Bremslicht testen lassen. Organisatoren sind der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und die Deutsche Verkehrswacht (DVW). Schirmherr ist der Bundesverkehrsminister.


Die Polizei Nienburg führt in Kooperation mit der Verkehrswacht Nienburg, der Fa. ATU, der Fa. Fielmann und dem Waschcenter MrClean einen Lichttesttag durch.

Dabei werden nicht nur die Beleuchtungseinrichtungen der Fahrzeuge überprüft, sondern auch die Sehfähigkeiten der Fahrzeugführer im Fielmann-Sehtestmobil.

Abgerundet wird das Angebot durch das MrClean Waschcenter für Testteilnehmer eine Wagenwäsche durchzuführen, denn erst saubere Beleuchtungseinrichtungen garantieren optimale Wirkung.


Die Aktion wird durch den Fahrsimulator der Verkehrswacht ergänzt, mit dem das Thema “Ablenkung im Straßenverkehr” dargestellt wird.

Datum:
Sa, 29.9.2018 09 Uhr - Sa, 29.9.2018 14 Uhr

Veranstaltungsort:
A.T.U. Nienburg
Im Meerbachbogen 2

Veranstalter:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Avacon
Themen