Inhalt: Jahresausflug des Blutspendeteams

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Jahresausflug des Blutspendeteams

Nach einem kleinen Begrüßungsgetränk bei unserer Teamleiterin Margret fuhren wir in unser Nachbarbundesland NRW.

Jahresausflug des BlutspendeteamsOrtsverein Essern

Das Blutspende Helferteam des Ortsveins Essern e.V. unternahm seinen jährlichen "Dankeschön - Ausflug", diesmal nach Ostwestfalen .

Zuerst wurde das Spielzeugmuseum des Ehepaares Israel, eines der größten in Deutschland, in Hüllhorst - Schnathorst besucht. Wir bestaunten mehr als 800 Puppen, funktionsfähiges Blech- und anderes Spielzeug von ca. 1850 bis 1975. Es war so interessant, dass wir den ganzen Tag dort hätten verbringen können. 

Nach einer Kaffeepause  im Cafe Waldkristall besuchten wir das Moorhus in Lübbecke - Gehlenbeck. Obwohl wir alle das Moor kennen, haben wir dort sehr viel Neues und Interessantes bei einer Führung von der NABU Mitarbeiterin Frau Meier- Hohmann erfahren. Und zwar nicht nur über das größte Hochmoor in NRW sondern auch über Verschiedenes, das jede  Einzelne für den  Moor- und Naturschutz tun kann.

Nach einem sehr informationsreichen Nachmittag beendeten wir den Tag beim leckeren Hähnchenessen in Nordel. Gestärkt und motiviert für die nächsten Blutspendetermine im nächsten Jahr, die wieder im Kindergarten Zwergenburg in Essern stattfinden,ließen wir den Tag gemütlich ausklingen.

Ein schöner Tag, der perfekt organisiert wurde.

Vielen Dank Margret.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Sparkasse Nienburg
Themen