Inhalt: Nasser Spaß beim Aktionstag „Natürlich gesund bleiben“ in Stolzenau

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Nasser Spaß beim Aktionstag „Natürlich gesund bleiben“ in Stolzenau

50 Teilnehmende aus der gesamten Sportregion und darüber hinaus haben am Samstag verschiedene gesundheitsorientierte Sportangebote in der Natur ausprobiert.

Nasser Spaß beim Aktionstag „Natürlich gesund bleiben“ in StolzenauKSB Nienburg

Am vergangenen Samstag, den 12. August, hat die Sportregion Diepholz-Nienburg zusammen mit dem LandesSportBund Niedersachsen zu dem Aktionstag „Natürlich gesund bleiben“ nach Stolzenau eingeladen.

Das Wetter erinnerte vielmehr an einen kalten und verregneten Apriltag, jedoch ließ sich der Großteil der 50 Teilnehmenden die gute Laune nicht nehmen. Kurzerhand wurde am Morgen die Bootshalle des Ruderclubs Stolzenau ausgeräumt, welche sich dankenswerterweise als ausrichtender Verein des Tages bereit erklärt hatten. So konnte der Tag zumindest trocken mit der Begrüßung des stellv. Vorsitzenden für die Sportentwicklung des KreisSportBundes Nienburg, Henning Lühring, und der Sportreferentin Theresa Gand sowie dem Vortrag „Auf dem Weg ins Glück – Gesundheitspotenziale sportlicher Aktivität in der Natur“ von Dr. Arne Göring starten.

In Regenjacken eingehüllt wurde es anschließend sportlich – bei der ersten Workshop-Phase konnten sich die Teilnehmenden beim Outdoor-Yoga, Brainwalking und Heigln ausprobieren. Nach der Mittagspause ging es mit der zweiten Workshop-Phase weiter, bei der neben Outdoor-Yoga und Brainwalking nun noch Outdoor-Fitness zur Auswahl stand. Auch hier wurde kurzerhand von der Übungsleiterin Elke Klein improvisiert, sodass z.B. anstatt Übungen an der nassen Parkbank u.a. die Skulls des Ruderclubs als Trainingsgeräte eingesetzt wurden. In der dritten und letzten aktiven Phase wurde es dann für einige Teilnehmende auch noch von unten nass – mit dem Team vom Ruderclub Stolzenau ging es mit vier Ruderbooten auf die Weser.

Ein großes Dankeschön geht an die mitwirkenden Übungsleiter und Referenten und Vereine - „Die Veranstaltung hat trotz des Regens, dank der guten Laune und den tollen abwechslungsreichen Angeboten mit super Referenten viel Spaß gemacht“ resümierte am Ende eine Teilnehmerin.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Avacon
Themen