Inhalt: PKW prallt frontal gegen Baum

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

PKW prallt frontal gegen Baum

76-jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

PKW prallt frontal gegen BaumKatharina Dröge, Feuerwehrpresseteam SG Uchte

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Ortswehren Sapelloh, Bohnhorst, Warmsen und Diepenau am Mittwoch gegen kurz nach 11 Uhr alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 76-jähriger Warmser mit seinem Toyota aus Richtung Sapelloh kommend in Höhe Hoyersförde von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der PKW sich um 180° Grad drehte und letztendlich auf einem angrenzenden Acker zum Stehen kam. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und so schwer verletzt, dass der Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen konnte. 

Die Feuerwehren waren mit etwa 60 Einsatzkräften vor Ort, sowie der Rettungswagen aus Warmsen und die Polizei mit zwei Streifenwagen aus Stolzenau. Die Gemeindestraße wurde für zwei Stunden zur Unfallaufnahme und Bergung voll gesperrt. Die Polizei Stolzenau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Text: Katharina Dröge, Presseteam SG Feuerwehr Uchte

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Sparkasse Nienburg
Themen