Inhalt: Vereinsmeisterschaften Turnen 2017

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 2 Minuten

Vereinsmeisterschaften Turnen 2017

Am 23. September 2017 fanden die Vereinsmeisterschaften der Sparte Turnen statt.

Vereinsmeisterschaften Turnen 2017TuS Leese

Teilgenommen hatten 28 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren, davon 4 Jungen und 24 Mädchen. Die 6 bis 9jährigen belegten einen 3-Kampf, die älteren Teilnehmer einen 4-Kampf.  

Gut frisiert begannen die Wettkämpfe an den Geräten Schwebebalken, Minitrampolin, Bock, Reck und Boden.

Unter den Augen des interessierten Publikums zeigten alle ihre besten Leistungen und maßen sich mit den Teilnehmern ihres Jahrgangs.

8 Kampfrichter waren im Einsatz, um das Geturnte zu bewerten.

Nachdem alle Teilnehmer ihre Prüfungen absolviert hatten, gab es für sie einen Gutschein für eine Waffel und ein Getränk. Somit wurde auch die Wartezeit bis zur Siegerehrung ganz prima verkürzt und die Auswertung konnte in Ruhe vonstatten gehen.

Belohnt für ihre guten Leistungen wurden folgende Mädchen bzw. Jungen:

1. Platz Celina Habighorst

2. Platz Merle Raake

3. Platz Marleen Bogatz

Den 1. Platz teilen sich Isabelle Deter und Sophia Rohlfs  

1. Platz Annika Hecht

2. Platz Leonie Poos  

1. Platz Hannah Rohlfs

2. Platz Cassandra Meyer

1. Platz Emma Nürge und Sarah Olthage

3. Platz Josephine Deter

4. Platz Monique Engelmann

5. Platz Kate Schilling

1. Platz Anny Engelmann

2. Platz Lenja Hoffmann  

1. Platz Elisa-Charlotte Tegtmeier

2. Platz Stine Hecht

3. Platz Sarah Smolne

4. Platz Chanele Kallies  

1. Platz Nancy Reeske

1. Platz Julia Axmann

2. Platz Rike Harmening  

1. Platz Jana Böse  

1. Platz Lasse Hecht

Den 1. Platz teilen sich Fynn Luca Drahn und Jack Schilling.

2. Platz Jaran Thaweesam  

Zu guter Letzt gab es natürlich noch ein Gruppenfoto mit allen Geehrten. Mit strahlenden Gesichtern und sichtlich zufrieden wurden diese Meisterschaften beendet.

Es war wie immer eine gut organisierte Veranstaltung, die allen viel Spaß gemacht und dem Publikum ein paar spannende, aber auch lustige Stunden beschert hat. Wie immer rundeten die Gespräche am Rande des Geschehens und das Wiedersehen alter Bekannter den Nachmittag ab.

Den vielen ehrenamtlichen Helfern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!  

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Sparkasse Nienburg
Themen