Inhalt: Weihnachtsfeier 2017 - LFV Nienburg

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Weihnachtsfeier 2017 - LFV Nienburg

Wenn LandFrauen ihre Weihnachtsfeier aus eigenen Reihe gestalten, dann kann es nur ein rundum vollendeter Abend werden. So geschah es auf der Weihnachtsfeier der Nienburger LandFrauen im Hotel zur Krone.

Weihnachtsfeier  2017 - LFV NienburgLFV Nienburg

Frau Annemarie Strüber LandFrau aus Adelheidsdorf, ehemalige Vertreterin für den Bezirk Lüneburg im Niedersächsischen LandFrauenverband Hannover, öffnete 24 Fenster aus ihrem über 10 Jahre erstellten virtuellen Adventskalender. Gefüllt waren die Fenster mit kleinen Anekdoten, Gedichten und lustigen Geschichten. Die Idee dazu entstand beim Weihnachtsputz ihres Eingangsbereiches, welches aus 24 Fenster besteht. 24 Fenster nicht nur zu putzen, sondern auch virtuell für dem NLV – Internetauftritt zu füllen war für die IT – LandFrau nicht schwer. Sie und die abendlichen Gäste fühlten sich in dem aus eigenen Reihen geschmückten Saal sehr wohl.

Die musikalische Unterhaltung übernahm die Gruppe Saitenwind. Sie begeisterten die Zuhörer mit ihrem plattdeutschen Liedgut genauso wie mit den altbewährten Weihnachtsliedern zum Mitsingen.

Als Gast wurde eine Mitarbeiterin des Nienburger Frauenhauses begrüßt, die gern von dem Einsatz- und Aufgabenfeld des Frauenhauses berichtete. Während der Weihnachtsfeier wurde für die Soforthilfe betroffener Frauen gespendet.

Für das leibliche Wohl sorgte die Familie Gallmeyer und ihr Team. Ein reichhaltiges leckeres Gänsebuffet mit Eisbombe und Getränken rundete den vorweihnachtlichen Abend vollendet ab.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Avacon
Themen