Inhalt: Zeltlager 2017 des SJB Binnen

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 2 Minuten

Zeltlager 2017 des SJB Binnen

Zeltlager 2017 des SJB Binnen - Über 50 unerschrockene Abenteurer

Zeltlager 2017 des SJB BinnenSJB Binnen

Unter diesem Motto Abenteuerland trafen sich am Freitag, 23.Juni  zahlreiche Kinder teilweise mit Eltern um ein aufregendes Lagerwochenende unter der Leitung von Silvio Schatte und Timo Linderkamp in Bühren auf dem Sportplatz zu verbringen.


Nach dem Zeltaufbau entstand eine beachtliche "Zeltstadt". Bei der Vorstellungsrunde im großen Gemeinschaftszelt wurde zuerst gebastelt. Jedes Kind  durfte seinen eigenen Lagerausweis individuell erstellen.
Beim großen Pizzaessen wurde sich für die anstehende Nachtwanderung gestärkt.  Bei dieser galt es in Wald und Flur Rätsel zu lösen und Hinweise zum versteckten Schatz zu finden. Schließlich gelang es die große Schatzkiste zu finden. Dummerweise wurde diese von einem fiesen Kobold bewacht. Nach einigen Hin und Her gelang es den Schatz zu ergattern und ins Lager zu bringen. Leider war die Kiste mit zwei Schlössern verschlossen. Diese Aufgabe galt es am Samstag zu lösen. Erst ein Schauer um kurz vor Mitternacht bescherte den Campern die verdiente Nachtruhe.


Samstag nach dem Frühstück ging es mit diversen Spielstationen auf dem Sportplatz weiter. Unter anderen gab es für die Kleineren altersgerechte Geschicklichkeitsübungen, für die Größeren einen sportlichen Parcours mit vielen spielerischen Einlagen und sogar ein waschechtes Pferd stand zum Voltigieren bereit. Ferner galt es mehrere Dutzend Schlüssel und andere Gegenstände auf dem Spielplatz zu finden. Nach dem leckeren Hotdog zum Mittag, konnte endlich auch die Schatzkiste geöffnet werden und jedes Kind wurde mit einer Wasserpistole ausgestattet. Die vorgesehene Wasserolympiade mit Riesenrutsche, Pool, Wasserbombenschlacht und vielen weiteren Wasserspielen, fiel buchstäblich  durch einsetzenden Regen ins Wasser.


Kurzerhand wurden die Wasserspiele zur Freude der Kinder ins Freizeitbad Verwell nach Verden verlegt, Nach der Rückkehr ins Lager, wo das Abendessen schon wartete, ging es trotz bescheidenen Wetter mit Fußball, Volleyball und wilden Umhertollen auf der großen Hüpfburg weiter. Selbst das beliebte Lagerfeuer mit Gute Nacht Geschichten fand trotz Regenschauern großen Zulauf. Ein weiterer Höhepunkt war der Bingoabend bei dem jeder Teilnehmer einen Preis erhielt. Nach einer erneut kurzen Nacht, ging es nach dem Frühstück direkt ans Basteln. Die Kinder zauberten mit Ehrgeiz aus "Fimo" wahre Schmuckstücke. Zum Abschluss gab es noch verschiedenen kleinere Spiele, Preise und Wettbewerbe.


Trotz Lagerabbau im strömenden Regen waren sich alle Teilnehmer einig, es war ein super Zeltlager, wir kommen wieder,....
In diesem Sinne bedankt sich der SJB Binnen beim Orgateam (Steffi, Andre, Anna, Timo und Silvio) bei allen Helfenden Händen, und unseren Sponsoren: Scheibendoktor, Pizza Imbiss Nienburg, Sparkasse, Edeka Liebenau, Rewe, Magro Marklohe und Frischli Rehburg,....

Timo Linderkamp, Helmut Tonn

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Sparkasse Nienburg
Themen