Inhalt: Zuwendungen der Sportstiftung Nienburg/Weser

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 2 Minuten

Zuwendungen der Sportstiftung Nienburg/Weser

Das Kuratorium der Sportstiftung im Landkreis Nienburg/ Weser hat jüngst die vorliegenden Förderanträge beraten und sechs junge Sportlerinnen und Sportler für die Finanzierung der Kosten für die Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb mit Förderungen bedacht

Zuwendungen der Sportstiftung Nienburg/WeserKSB Nienburg

Der 14-jährige Lasse Dettmer vom SV Linsburg und Torhüter bei der U 14 von Hannover 96 erhielt für die Finanzierung der Fahrtkosten zur Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb eine Zuwendung in  Höhe von 400,00 €.

Der Vorsitzende des Vorstandes der Sportstiftung, Hans-Georg Kanning, übergab dem Vereinsvorsitzenden, Heiko Pommerening, in Anwesenheit des Jugendleiters Robert Bakers und des Vaters den Förderpreis.

Die Nachwuchsfußballerin Lea Bultmann ist Mitglied des SC Haßbergen und spielt inzwischen erfolgreich in der U-17 des SV Werder Bremen. Zur Entlastung der Familie erhielt der Jugendleiter des Vereins, Cord Behrens, vom Vorsitzendes des Vorstandes der Sportstiftung, Hans-Georg Kanning, eine Zuwendung in Höhe von 400,-- €.

Der 13-jährige Leon Schwermann-Jäger kommt aus Liebenau, ist ein talentierter Fußball-Nachwuchstorwart und spielt beim TSV Havelse. Das Kuratoriumsmitglied der Sportstiftung, Claus Jezek, übergab jüngst dem Verein eine Zuwendung der Stiftung zur Finanzierung der erheblichen Fahrtkosten der Familie.

Nele Korte gehört dem TSV Loccum an, ist ein großes fußballerisches Talent und spielt bei den U17 Juniorinnen des SV Werder Bremen in der Bundesliga. Zurzeit ist sie leider verletzt, hofft aber, bis zum Saisonstart wieder fit zu werden.

Der 1. Vorsitzende des Kreissportbundes Nienburg, Klaus Wesemann, gleichzeitig Mitglied des Vorstandes der Sportstiftung, übergab dem Vorsitzenden des Vereins, Michael Stahlhut, eine Zuwendung der Sportstiftung mit der Bitte, diese zur Entlastung an die Familie weiterzuleiten.

Der SV Husum scheint eine Hochburg erfolgreicher Nachwuchssportler zu sein. Der Vorsitzende des Kuratoriums der Sportstiftung, Detlev Kohlmeier übergab kürzlich dem Vereinsvorsitzenden, Wolfgang Gebert, Zuwendungen der Stiftung für den Turner Marvin Block und den Tennisspieler Tjark Kunkel.

Marvin gehört dem Landeskader an und trainiert täglich im Olympiastützpunkt Hannover.

Tjark Kunkel gehört ebenfalls dem Landeskader an und ist zurzeit die Nr. 12 seines Jahrgangs in Deutschland.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Sparkasse Nienburg
Themen