Inhalt: SV Aue Liebenau von 1919 e.V. in Liebenau · Sport

Vereine und Verbände

SV Aue Liebenau von 1919 e.V.

Adresse Lange Straße 34
31618 Liebenau
Kontakt

E-Mail: info@svaue.de
Internet:

Informationen

Vor der eigentlichen Gründung des SV Aue Liebenau haben heimische Jungen mit ihrem Lehrer Henry Pape auf dem Kirchplatz in Liebenau die ersten Techniken des Fußballspiels erlernt, bis die Kirchengemeinde dieser Gruppierung am Bahnhof den Grund und Boden für einen Sportplatz zur Verfügung stellte. Auf dieser Basis konnte dann endlich am 24.08.1919 die Gründerversammlung in die Bahnhofsgaststätte einberufen werden. An dieser ersten entscheidenden Zusammenkunft nahmen 14 Sportsfreunde teil, die somit den Grundstein unseres heutigen Vereines legten.

Der Verein gehört mit über 500 Mitgliedern zu den größten Vereinen in der Gemeinde Liebenau. Aber nicht nur durch die Mitgliederzahl, sondern auch dank der breiten Palette seines sportlichen Geschehens nimmt der Verein eine Spitzenposition ein. Das sportliche Angebot bietet für jeden etwas und reicht von den populären Sportarten wie Fußball und Handball bis hin zum Tischtennis.

Dieser Zuspruch sowie die schönen Erfolge im Breiten- und Spitzensport im Laufe der Vereinsgeschichte zeugen von einer guten Atmosphäre und einer harmonischen Zusammenarbeit zwischen der Vereinsführung und den Mitgliedern.

Der Sportverein "Aue" Liebenau gehört auch zu den Einrichtungen der Gemeinde, von deren Aktivitäten das Gemeindeleben maßgeblich mitgeprägt wird und die das gesellschaftliche Leben bereichern.

So ist es für diese Gemeinde fast selbstverständlich, Einrichtungen wie die St.Laurentius Sporthalle, die vornehmlich von den Handballern genutzt wird, sowie die kleine Sporthalle an der Schule, das Zuhause unserer Sparte Tischtennis, wo es geht finanziell zu unterstützen und dadurch zu erhalten.

Die Sparte Fußball kann über das Stadion am Eickhoff verfügen, welches viele Sitzplätze enthält. Für abendliche Trainingzeiten ist am Aueplatz eine Flutlichtanlage installiert.

Unser Verein hat sich im Laufe der Jahre insbesondere auch die Integration und Förderung der Jugend zum Ziel gesetzt. Sportliche Ertüchtigungen bereits in den frühen Jahren, Wettkampf, Spaß und spielerisches Können zeigen dem Nachwuchs seine Grenzen und bilden seinen Charakter.

Dies alles zusammengenommen läßt hoffen, daß wir auch einen weiteren positiven Werdegang erleben werden. Wenn es gelingt, dieses zu bewahren, dann werden die Mannschaften des SV "Aue" Liebenau auch in den nächsten Jahren den Flecken auf sportlichem Gebiet hervorragend vertreten. Wir alle hoffen, daß der Verein die Zukunft in diesem Sinne bewältigt und weitere Erfolge ihn begleiten werden.

Weitere Informationen abrufen »

Rubriken

Aktuelles

Sparkasse Nienburg
Themen