Inhalt: Fragwürdiges Gartenbauunternehmen

Polizeimeldungen Lesezeit ca. 1 Minute

Fragwürdiges Gartenbauunternehmen

Obernkirchen (ots) - (ma)

Drei Männer im Alter von 20 bis 22 Jahren, angeblich Angestellte eines Gartenbauunternehmens in Stade, wurden am Mittwoch gg. 13.30 Uhr durch Beamte der Polizeistation Obernkirchen bei einem Kunden in der Neuen Straße überprüft nachdem sich Bürger an die Polizei wandten.

Die Gartenbauer legten den Beamten eine fragwürdige Gewerbeanmeldung eines nicht anwesenden Gewerbetreibenden vor, die derzeit noch auf ihre Echtheit überprüft wird.

Equipment und Ausrüstung der Landschaftsbauer zeugten nicht unbedingt von einem ausgeprägten "Grünen Daumen" der Stader, die nach polizeilichen Erkenntnissen wegen diverser Eigentumsdelikte und Straftaten wegen Wuchers auffällig geworden sind.

Die Arbeiten mussten eingestellt werden und es wurde gegenüber den Personen ein Platzverweis ausgesprochen.

Inwieweit die Personen bzw. der Gewerbetreibende strafrechtlich oder wegen einer Ordnungswidrigkeit belangt werden können, wird noch überprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Polizeimeldungen

Avacon
Themen