Inhalt: Ladendiebstähle

Polizeimeldungen Lesezeit ca. 1 Minute

Ladendiebstähle

Obernkirchen/Luhden (ots) - (ma)

Ein vermutlich unter Drogen-oder Medikamenteneinfluss stehender 37jähriger Obernkirchener ist am Samstag gg. 11.10 Uhr dem Personal in einem Supermarkt an der Neumarktstraße in Obernkirchen aufgefallen, weil dieser sich Lebensmittel in die Kleidung steckte und offenbar stehlen wollte.

Der Mann reagierte auf das Ansprechen des Marktleiters äußerst aggressiv und musste bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Die Beamten stellten neben dem Diebesgut ein mitgeführtes Messer und Drogen bei dem Obernkirchner sicher. Dem Ladendieb wurde eine Blutprobe auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bückeburg bzw. dem Amtsgericht Bückeburg entnommen.

Die Polizei hat zwei Ermittlungsverfahren gegen den Obernkirchener wegen des Tatverdachts des räuberischen Diebstahls und Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Auf ähnlich aggressive Ladendiebe traf eine Angestellte eines Einkaufsmarktes in Luhden an der Eilser Straße. Drei Frauen passierten am Freitag gg. 13.15 Uhr den Ausgangsbereich des Supermarktes, als an der Sicherheitsschleuse Alarm ausgelöst wurde.

Die Angestellte wollte die Frauen zur Rede stellen, die sich jedoch nicht aufhalten ließen und sich ihren Fluchtweg sicherten, indem sie die 29jährige Angestellte mit Pistazientüten bewarfen.

Ob nun Waren entwendet wurden, ließ sich bislang nicht feststellten.

Die Frauen fuhren mit einem Pkw Mercedes mit Herner Zulassung davon.

Das Autokennzeichen des Mercedes ist vollständig bekannt, die weiteren Ermittlungen werden über die Polizei Herne mit einer Fahrzeughalterbefragung fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4456020
OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Polizeimeldungen

  • Nienburg - Verkehrsunfall zwischen Bus und PKW

    Nienburg (ots) - (KEM) Ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen ereignete sich am Donnerstag, 05.12.2019, gegen 11.00 Uhr in der Bunsenstraße in Nienburg. Eine 50-jährige Nienburgerin hielt auf der Bunsenstraße mit ihrem PKW VW, um nach links …

    weiterlesen

  • Marklohe-Unfallflucht auf Kundenparkplatz

    Nienburg (ots) - (BER)Am Freitagmorgen, 22.11.2019, parkte die Mitarbeiterin eines Gesundheitsunternehmens in der Hoyaer Straße ihren Audi auf einem dazu gehörenden Parkplatz. Im Laufe des Tages musste ein anderer Pkw-Fahrer ihr Fahrzeug am Heck b …

    weiterlesen

  • Senioren die Portemonnaies gestohlen:

    Bückeburg/Obernkirchen (ots) - (ma) Einer 80jährigen Seniorin wurde am Dienstag zwischen 12.00 bis 13.00 Uhr während des Einkaufens in einem Supermarkt an der Neumarktstraße in Obernkirchen die Geldbörse aus der Tasche entwendet. Die Obernkicheneri …

    weiterlesen

  • Unfallzeugen zu Verkehrsunfallfluchten gesucht

    Bückeburg (ots) - (ma) Vergangenen Freitag (29.11.) ist gg. 19.35 Uhr ein Pkw in Bückeburg vom Unterwallweg kommend in die Scharnhorststraße eingefahren und fuhr in zwei am Fahrbahnrand parkende Fahrzeuge. Der Unfallverursacher flüchtete unerkann …

    weiterlesen

  • Diebstahl aus Geschäftsräumen in Lauenau, Zeugenaufruf

    PK Bad Nenndorf (ots) - Am Dienstag, den 03.12.19, gegen 09:00 Uhr, kam es in Lauenau in einer Bäckerei an der Coppenbrügger Landstraße zu einem Diebstahl aus den Geschäfts-/Wohnräumen. Eine männliche Person verschaffte sich Zutritt zum Nebeneingan …

    weiterlesen

Sparkasse Nienburg
Themen