Inhalt: Täter nach Einbruchsversuch festgenommen

Polizeimeldungen Lesezeit ca. 1 Minute

Täter nach Einbruchsversuch festgenommen

Nienburg (ots) - Am 14.01.2020 kam es in Nienburg Am Riedekamp zu einem versuchten Tageswohnungseinbruch. Gegen 17:30 Uhr wurde der Dienststelle telefonisch mitgeteilt, dass ein junger Mann durch verschiedene Gärten rennen würde. Sofort wurden durch die Polizei in Nienburg Einsatzfahrzeuge entsendet. Der Hinweisgeber konnte den eingesetzten Beamten eine Videosequenz einer Überwachungskamera zeigen, auf der die Beamten den amtsbekannten 19-jährigen Nienburger erkannten. Während dieser Inaugenscheinnahme wurde durch eine Geschädigte der Dienststelle telefonisch mitgeteilt, dass sie einen Einbruch in ihr Einfamilienhaus feststellen musste. Eine Fensterscheibe sei eingeschlagen und Räumlichkeiten durchsucht worden. Diebesgut konnte zu diesem Zeitpunkt nicht genannt werden. Der gemeldete Tatort und der betroffene Garten lagen in unmittelbarer örtlicher Nähe, so dass die eingesetzten Beamten davon ausgehen konnten, dass der Mann auf der Videosequenz mit der Tat in den Nachbarschaft im Zusammenhang stehen könnte. Da am Tatort Blutspuren gesichert wurden, musste davon ausgegangen werden, dass sich der Täter bei Tatausführung verletzt hatte. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte später der mutmaßliche Täter an einer Hand blutend durch Polizeibeamte der PI Nienburg / Schaumburg festgestellt und widerstandlos festgenommen werden. Nach Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann am selben Abend aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Daniel Jahn, PHK Amalie-Thomas-Platz 1 31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-107
Fax2mail: +49 511 9695-602249

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4492190
OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Polizeimeldungen

  • Sachbeschädigung an Pkw im Nienburger Parkhaus am Bahnhof

    Stolzenau (ots) - Am 16.01.2020, wird in der Zeit zwischen 14:55 Uhr - 22:00 Uhr, der im Parkhaus am Bahnhof in Nienburg abgestellt Pkw der Eigentümerin beschädigt. Der bislang unbekannte Täter bricht den Heckscheibenwischer ab und tritt vermutlic …

    weiterlesen

  • Pkw-Aufbrecher erbeuten Rucksack mit Portmonee auf Waldparkplatz

    Hoyerhagen (ots) - (opp) Am frühen Samstagnachmittag stellte eine 75jährige Einwohnerin der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen ihren weißen Pkw Skoda Yeti an einem Wirtschaftsweg der Landesstraße 330, zwischen Stapelshorn und Hoyerhagen, in der Nähe …

    weiterlesen

  • Flüchtiger Pkw-Fahrer gesucht

    Hespe/Levesen (ots) - (ma) Heute gg. 15.05 Uhr ist in der Gemarkung Levesen auf der Landesstraße 446 ein 35jähriger Familienvater mit Ehefrau und zwei Kindern in seinem Pkw Renault in Richtung in Richtung Hobbensen unterwegs gewesen. Kurz hinter …

    weiterlesen

  • Fahrer eines VW Polo, Typ 6N, gesucht

    Bückeburg (ots) - (ma) Der unfallflüchtige Fahrer eines vermutlich blauen Pkw VW Polo, Typ 6N, wird von der Polizei Bückeburg gesucht. Der Fahrzeugnutzer befuhr nach den bisherigen Ermittlungen am Do., 02.01.2020, vermutlich gg. 18.00 Uhr, die Str …

    weiterlesen

  • Pkw aufgebrochen

    Bückeburg (ots) - (ma) Auf dem Parkplatz am Fitnesscenter in der Bückeburger Kreuzbreite wurde gestern ein geparkter Pkw aufgebrochen. Der Täter zerstörte zwischen 17.30 und 19.30 Uhr an dem Fahrzeug die Scheibe an der Beifahrertür und konnte aus …

    weiterlesen

Themen