Inhalt: 40 Jahre Freundschaft mit Véron

Regionales Lesezeit ca. 2 Minuten

40 Jahre Freundschaft mit Véron

Seit dem 11. April 1981 besteht die Partnerschaft zwischen Heemsen und Véron in Frankreich heute offiziell

40 Jahre Partnerschaft mit VéronSamtgemeinde Heemsen

Das wäre definitiv ein Grund gewesen zu feiern, gemeinsam zu feiern. Auf den Tag genau vor 40 Jahren unterschrieben Vertreter aus und Véron in Frankreich die Partnerschaftsurkunde. Doch mit dem Fest wird es aus bekanntem Grund nichts. Nicht in diesem Jahr. Ein Wiedersehen ist aber schon geplant; vorsichtig optimistisch für Mai 2022.

Die Freundschaft der Gemeinden besteht, so bezeugt es unter anderem die Chronik zum 25-jährigen Bestehen, noch länger. Schon 1979 habe es Briefwechsel und Besuche gegeben. 1981 folgte schließlich die Unterzeichnung der Urkunden, auch zur Bekräftigung der bestehenden Verbindung.

Vier Jahrzehnten lang war die Partnerschaft der Samtgemeinde s stellvertretender Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Lange und der 2. Vorsitzende des Heemser Partnerschaftsausschusses, Samtgemeindedirektor Günter Riedewald, unter das Dokument. Sie sind mittlerweile leider alle verstorben.

Und so persönlich die Aufeinandertreffen auch stets sein mögen, etwas offiziell geht es dann eben doch wenigstens bei den großen Fahrten zu. „Der Empfang ist immer mit das Schönste“, sagt Rösler. Doch auch die Abschiedsabend seien immer toll. Dann flattert die Trikolore, die Nationalflagge Frankreichs, zum Abschied neben der schwarz-rot-goldenen der Deutschen. „Eine Wochenendbeziehung, die einmal im Jahr ausgelebt wird, ist anstrengend – aber eben auch sehr emotional“, beschreibt es Schubert.

In Anbetracht der gesamtpolitischen Lage zeige sich deutlich, wie wichtig dieses Zusammenwachsen in Europa war und auch zukünftig sein wird, meint die Verwaltungsmitarbeiterin. „Gelebte Partnerschaft bedeutet für jeden Einzelnen eine Erweiterung des Horizontes, eine Erhöhung der Toleranz, einen nicht mehr zu nehmenden Erfahrungsschatz und den Gewinn von Freundschaften. Gelebte Partnerschaft bedeutet für die Gesellschaft einen Beitrag zur Völkerverständigung, die Beseitigung von Vorurteilen und das Zusammenwachsen in Europa.“

Weitere Informationen erhalten Sie im Rathaus bei Stephanie Schuberth: 05024-9805-11

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Informationen

Mittelweser | Immobilien

gemütliche, neu renovierte DG Wohnung 2 Zi., Kü. mit EBK, Bad, Flur zentral in Nienburg

gemütliche, neu renovierte DG Wohnung 2 Zi., Kü. mit EBK, Bad, Flur zentral in Nienburg

Miete, Wohnung: Dachgeschosswohnung

31582 Nienburg (Weser)

mehr Polizeimeldungen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Themen