Inhalt: Ab 18.01.2021 morgens zwei Verstärkerbusse im Einsatz

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Ab 18.01.2021 morgens zwei Verstärkerbusse im Einsatz

Seit Ende der Weihnachtsferien am 11.01.2021 waren die Verstärkerbusse zu Schulzeiten nicht im Einsatz, da der Präsenzunterricht ausgesetzt war. Ab 18.01.2021 gilt für die Grundschulen das Szenario B. Das bedeutet, dass wechselweise in Gruppen unterrichtet wird und die Abschlussklassen in den Schulen präsent sind.

VerstärkerbusStadt Nienburg/Weser

Um der Abstandsregelung Sorge zu tragen und den Schülern*innen die Fahrt zur Schule mit dem Bus zu ermöglichen, setzt die Stadtbusgesellschaft Nienburg/Weser ab Montag, 18.01.2021 morgens bis auf Weiteres folgende im Fahrplan stehende Verstärkerbusse ein:

Linie 3/1/4:   6.55 Uhr ab Haltestelle „Bahnhof“ über Erichshagen/Wölpe – Holtorf - City Treff bis Haltestelle

                       „Mittelweser Kliniken“

Linie 6:          7.20 Uhr ab Haltestelle „Südring“ über Kattriede bis Haltestelle „Im Meerbachbogen“

Das Kundencenter der Stadtbusgesellschaft Nienburg/Weser mbH hat zu den üblichen Zeiten geöffnet. Bei Rückfragen steht das Team dort gern auch telefonisch unter 05021/6089900 zur Verfügung.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Gepflegtes Wohlfühlhaus für die ganze Familie !

Gepflegtes Wohlfühlhaus für die ganze Familie !

Kauf, Haus: Zweifamilienhaus

27333 Bücken

mehr Polizeimeldungen

  • Nienburg - Die Aktion "Geisterradler" ist angelaufen

    weiterlesen

  • Verfolgungsfahrt

    weiterlesen

  • Stadthagen: Aktion "Geisterradler" - Plakate in Stadthagen angebracht

    weiterlesen

  • Stadthagen: Öffentlichkeitsfahndung nach Tätern

    weiterlesen

  • Lauenau: Tankbetrug mit geklauten Kennzeichen- Falschbetankung verhindert Flucht der Täter

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen