Inhalt: Coaching-Zirkel für Führungskräfte

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Coaching-Zirkel für Führungskräfte

In der modernen Arbeitswelt sind Führungskräfte immer wieder mit neuen Herausforderungen und Veränderungen konfrontiert. Die Volkshochschule Nienburg (VHS) greift die komplexe Lage dieser Personengruppe auf und bietet ab Montag, 5. März 2018, um 18:30 Uhr einen besonderen Coaching-Zirkel an.

Logo VHSLandkreis Nienburg/Weser

In einem vertraulichen Rahmen können über vier Abendtermine Lösungen für zentrale berufliche Fragen erarbeitet werden. Die Themen reichen dabei von der Reflexion des eigenen Führungsverhaltens über die Positionierung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Hierarchiestufen und Abteilungen bis hin zur persönlichen Karriereplanung. Die Dozentin Sarah Baumann ist Supervisorin / Coach DGSv und Betriebswirtin.

Der Coaching-Zirkel setzt direkt an der Situation von Führungskräften an. In einem moderierten Prozess diskutieren die Teilnehmenden ihre beruflichen Fragestellungen mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen und finden neue, innovative Lösungen. Gleichzeitig profitieren sie vom Wissen und der Expertise der anderen Teilnehmenden. Die Lösung der beruflichen Herausforderung wird sowohl durch das Know-how der Gruppe als auch durch Prozessteuerung und Impulse der Dozentin erarbeitet. Der Coaching-Zirkel findet in einem sichereren, geschützten Raum statt. Weitere mögliche Themenbereiche sind die Klärung und Reflexion der beruflichen Rolle und der damit einhergehenden Verantwortung, die Weiterentwicklung von Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen, Selbstmanagement des Arbeitsalltages und der individuellen Arbeitsbelastungen sowie Impulse zur Verbesserung der Produktivität und Kreativität Ihres Teams.

Unter der Kursnummer 18A5A025 sind Anmeldungen ab sofort möglich.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Avacon
Themen