Inhalt: Fachdienst-Außenstellen ziehen um

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Fachdienst-Außenstellen ziehen um

Der Landkreis Nienburg bezieht für seine Außenstelle in Stolzenau neue Räumlichkeiten. Der Umzug findet in der Zeit vom 13. bis 18. November statt. Ab dem 19. November stehen die Fachdienste am neuen Standort „Unter den Friedenseichen 1 A/B“ wieder zu Verfügung.

Meldungen PlatzhalterLandkreis Nienburg/Weser

Der Umzug findet in der Zeit vom 13. bis 18. November statt. Ab dem 19. November stehen die Fachdienste am neuen Standort „Unter den Friedenseichen 1 A/B“ wieder zu Verfügung. Betroffen sind der Fachdienst „Frühkindliche Bildung“ (Regionalteam Süd), der Allgemeine Soziale Dienst, der Kinder- und Jugendärztliche Dienst und die Fachdienste „Psychosoziale Aufgaben“ und „Betreuung“. Die telefonische Erreichbarkeit ist in den Fachdiensten „Allgemeiner Sozialer Dienst“ (05021-967328), „Psychosoziale Aufgaben“ (05021-967949) und „Kinder- und Jugendärztlicher Dienst“ (05021-967931) sichergestellt.

Das Regionalteam Süd des Fachdienstes „Frühkindliche Bildung“ ist in Notfällen unter but-nord@kreis-ni.de ausschließlich per E-Mail erreichbar.

Zudem wird die im Fachdienst „Betreuung“ angesiedelte Betreuungsgerichtshilfe zukünftig mittwochs und donnerstags am neuen Standort für Beratungszwecke zur Verfügung stehen.

Nach den Umzügen sind die bekannten Telefonnummern und Durchwahlen weiterhin gültig.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Sparkasse Nienburg
Themen