Inhalt: Lisa Holzmann und Ria Schindler 50 Jahre im DRK

Regionales Lesezeit ca. 2 Minuten

Lisa Holzmann und Ria Schindler 50 Jahre im DRK

Satzungsänderung zugestimmt und Vorstand neu gewählt

DRKLemke2018Samtgemeinde Marklohe

Im Zeichen von Ehrungen langjähriger Mitglieder stand die Mitgliederver-sammlung des DRK Ortsverein Lemke – Oyle im Sportheim in Lemke. Die Vorsitzende Ursula Wesely freute sich das sie neben 39 erschienenen Mitgliedern auch Martin Krone vom Kreisverband Nienburg begrüßen konnte. Mit einem Blumenstrauß und der Ehrennadel in Gold des DRK wurden Lisa Holzmann und Ria Schindler für 50 jährige Mitgliedschaft von Martin Krone und Ursula Wesely geehrt. Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre und ebenfalls einen Blumenstrauß erhielten Friedlinde Dreeke und Julia Reschke.

Im Mittelpunkt des Jahresrückblickes der Vorsitzenden stand das 100 jährige Jubiläum das mit 120 Gästen am Oyler Berg gefeiert wurde. Doch auch andere Aktivitäten wie Sing- und Spielenachmittage, Fahrten und Ausflüge standen auf dem Programm. An den drei durchgeführten Blutspendeterminen nahmen 297 Frauen und Männer teil, das entspricht einer Steigerung von 30 Spendern. Sehr erfreulich ist das auch insgesamt 16 Erstspender dabei waren. Mit 13 Neueintritten hat sich der Mitgliederbestand auf 177 Frauen und Männer gesteigert. Das Jugendrotkreuz machte mit einem zweiten Platz beim Kreiswettbewerb auf sich aufmerksam. Hier werden dringend Gruppenleiter/innen gesucht.

Martin Krone vom Kreisverband überbrachte die Grüße des Präsidiums und stellte die Notfallkarte die jedes Mitglied bei sich haben sollte vor. In dieser Karte sind wichtige Daten und Informationen für einen Notfall notiert die für den Rettungsdienst oder Arzt im Ernstfall wichtig sein können. Des Weiteren erklärte er die Änderungen und Gründe für die Überarbeitung der neuen kreisweit gültigen Satzung. In der neuen Satzung wird unter anderem die Gemeinnützigkeit beschrieben und geregelt. Die Amtszeit des neu zu wählenden Vorstandes beträgt  jetzt vier Jahre. Die Ver-sammlung stimmte der Satzungsänderung einstimmig zu und wählte den Vorstand ebenfalls einstimmig neu. Vorsitzende bleibt Ursula Wesely, ihre Stellvertreterin ist Martina Madsen. Die Kasse wird von Sandra Rettig geführt und Uwe Schiebe ist Schriftführer. Zur Kassenprüferin bestimmte die Versammlung Dorina Jager.

Der nächste Blutspendetermin ist am Donnerstag 22. März in der Lemker Grundschule.

Text & Foto: Uwe Schiebe

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Sparkasse Nienburg
Themen