Inhalt: Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung

Regionales Lesezeit ca. 4 Minuten

Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung

Kurse und Vorträge im Bereich Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung an der VHS Nienburg

Neu Logo VHS NienburgLandkreis Nienburg/Weser

Am Samstag, den 17.02.2018, findet von 10:00 – 15:00 Uhr, unter der Leitung von Angelika Derleth, ein Kurs zum Thema:“ Wie systemische Arbeit wirken kann“( 18A1G025)statt. Die Gebühr beträgt 15,60€.Dieser Kurs beschäftigt sich beispielhaft mit der Frage: "Habe ich eine Kraftressource in mir? Etwas das nur zu mir gehört?". Diese Frage zu beleuchten und dabei eventuell die eigene Kraftquelle zu erspüren, aus ihr zu schöpfen und dies in einem Energiebild umzusetzen, ist Ziel dieses Kurses. Grundlage ist die systemische Arbeit und mithin das Wissen um das Phänomen, das persönliche Anliegen oder zwischenmenschliche Interaktionen räumlich dargestellt werden können. Dies ist möglich, da Bezüge von Nähe und Distanz im Räumlichen erkennbar werden. Durch Veränderungen von Nähe und Distanz in der räumlichen Darstellung, können unmittelbar verändernde Impulse entstehen, die dann in einem künstlerisch - schöpferischen Prozess münden können! Eigene Kunstmaterialien müssen mitgebracht werden, z.B. Bunt-, Bleistifte, Aquarell oder Pastell sowie Papier.

Am Dienstag, den 27.02.2018 in der Zeit von 16:30 – 18:00 Uhr beginnt ein weiterer Kurs an 6 Nachmittagen mit der Dozentin und Kunsttherapeutin Angelika Derleth zum Thema: „Meditative Entspannung und Kunsttherapie“ (17A3F055).Die Gebühr beträgt: 31,20€. Sie lernen Elemente aus der Eutonie, dem Autogenen Training, Qi-Gong, Do-In sowie Fantasiereisen kennen. Do In ist eine Kombination aus Bewegungs- und Atemübungen, durch Selbstmassage in Form von Klopf,- Knet- und Dehnungstechniken wird Harmonie und Ausgeglichenheit in das körpereigene Energiesystem gebracht.

Unser Atem ist die wichtigste Energiequelle, die wir haben, denn er versorgt uns mit dem lebensnotwendigen Sauerstoff .Mit kleinen achtsamen Atemübungen lernen Sie die richtige Atemtechnik kennen, die u.a. gegen Verspannungen, Kopfweh, Magenkrämpfe, Schlafstörungen, Panikattacken, Ängsten u. Burnout-Zuständen hilft. Aus der Entspannung heraus werden innere Bilder ohne Leistungsdruck malend ausgedrückt. Dabei müssen keinerlei künstlerische Fähigkeiten vorhanden sein. Die heilsamen Bilder entfalten eine stabilisierende und ausgleichende Wirkung und helfen, neue positive innere Bilder in unserer Seele zu verankern. Zusätzliche Kosten in Höhe von 10,00 € für Materialien sind an die Kursleitung zu entrichten. Bitte bequem anziehen, eine Wolldecke, warme Socken, ein kleines Kissen, evtl. eine Schürze/altes Hemd  und etwas zum Trinken mitbringen.

Am 22.2.2018 findet in der Zeit von 17:30-20:30 Uhr ein Seminar mit dem Dozenten Reinhard Funke zum Thema: „The Work von Byron Katie“ (18A1G030) statt. Die Gebühr beträgt 10,40€. "The Work" ist ein einfacher Prozess der Identifizierung und Überprüfung der eigenen Gedanken. Durch diesen Prozess können belastende oder stressbringende Muster aufgespürt und geändert werden. The Work von Byron Katie ist kein psychotherapeutisches Verfahren.  Menschen, die "The Work" dauerhaft anwenden, berichten von einschneidenden Veränderungen in ihrem Leben.

Einen Hypnose-Vortrag (17A3A078)bietet der Heilpraktiker Ruven Brodowski am 22.02.2018 ab 19:00 Uhr im VHS Haus an. Karten für 6,-€ erhalten Sie an der Abendkasse. Hinter der Hypnose werden häufig Mythen und besondere Geschichten vermutet. Was aber steckt wirklich hinter einer der ältesten mentalen Techniken und welche Möglichkeiten und Grenzen hat sie? In diesem Vortrag werden sowohl die Funktionsweise erläutert und Einblicke gegeben, was Hypnose leisten kann.

Am Samstag, den 24.02.2018,in der Zeit von 10:00 – 15:00 Uhr findet im VHS Haus ein Kurs mit der Dozentin Maike Schäkel statt zum Thema: „ Welche Kraft steckt in dir?“ (18A1G005).Die Gebühr beträgt 15,60€. Jeder Mensch ist in seiner Persönlichkeit einzigartig und handelt nach den eigenen, individuellen Motiven. Daher ist es manchmal schwer zu verstehen, wieso andere Menschen handeln, wie sie handeln und in manchen Situationen verstehen wir uns selber nicht. An diesem Vormittag begeben wir uns auf die Suche nach unserem innersten Kern und erfahren, welche Antriebskräfte dort schlummern und wie wir diese für unsere eigene Motivation nutzen können. Grundlage dieser Einführung sind die Erkenntnisse der MotivationsPotentialAnalyse, die beruflich wie auch privat genutzt werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Kerstin Schwalgun, Programmbereichsleiterin für Kulturelle Bildung,Gesundheitsbildung, und Psychologie unter der Tel.:05021/967-618. Informationen zur Anmeldung erhalten Sie bei der VHS Nienburg unter der Tel.:05021/967-600.Eine schriftliche Anmeldung ist unter Angabe der Kursnummer mit einem Anmeldeformular der VHS  , per E-Mail oder online unter www.vhs-nienburg.de möglich.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Reihenmittelhaus im beliebten Wohngebiet Alpheide

Reihenmittelhaus im beliebten Wohngebiet Alpheide

Kauf, Haus: Reihenmittelhaus

31582 Nienburg (Weser)

mehr Polizeimeldungen

Zahnarzt Arnold Klimek
Sparkasse Nienburg
Themen