Inhalt: Umlaufbeschlüsse verschiedener Gremien

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Umlaufbeschlüsse verschiedener Gremien

Die Samtgemeinde sowie ihre Mitgliedsgemeinden haben zu dem Tagesordnungspunkt „Städtebauförderung: (Vereinfachte) Fortschreibung des Interkommunalen integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzept (IEK)“ die beiligenden Umlaufbeschlüsse gefasst.

Das Umlaufverfahren für Ratsbeschlüsse gemäß § 182 NKomVG stellt eine Sonderregelung zur Bewältigung epidemischer Lagen dar.

Gemäß § 182 Abs. 2 Nr. 1 (NKomVG) kann die Vertretung zur Bewältigung einer epidemischen Lage auf Vorschlag der Hauptverwaltungsbeamtin oder des Hauptverwaltungsbeamten über bestimmte Angelegenheiten im Umlaufverfahren beschließen, wenn sich vier Fünftel der Mitglieder der Vertretung damit einverstanden erklärt haben.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Komfortable, helle 2,5 Zimmer (Neubau)

Komfortable, helle 2,5 Zimmer (Neubau)

Miete, Wohnung: Wohnung

31582 Nienburg (Weser)

mehr Polizeimeldungen

  • Nienburg - Jägerhochsitz beschädigt

    weiterlesen

  • Hohnhorst: Unbekannte Täter brechen in Bäckerei/Supermarkt ein - Zeugen gesucht

    weiterlesen

  • Lauenau/Pohle: VW Multivan brennt vollständig aus

    weiterlesen

  • Stadthagen: Vorfahrt missachtet - Beifahrerin nach Kollision verletzt

    weiterlesen

  • Nienburg - Schneller Erfolg dank Öffentlichkeitsfahndung / Bezug zu OTS: Nienburg - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person mit Foto

    weiterlesen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Themen