Inhalt: Verlässliche Ferienbetreuung in den Sommerferien an der Friedrich-Ebert-Schule

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Verlässliche Ferienbetreuung in den Sommerferien an der Friedrich-Ebert-Schule

Im Rahmen ihrer freiwilligen Aufgaben organisiert die Stadt Nienburg seit einigen Jahren eine Ferienbetreuung für Grundschulkinder an der Friedrich-Ebert-Schule in den ersten beiden Ferienwochen.

KinderStadt Nienburg/Weser

In diesem Jahr sind in der zweiten Woche (15. – 19. Juli 2019) noch einige Plätze verfügbar, so dass sich die Stadt Nienburg dazu entschlossen hat, auch Kindern, die erst ab Sommer in die Grundschule gehen, an diesem Angebot teilhaben zu lassen.

Verfügbar sind zurzeit noch folgende Programme:

Prärie-Indianer

Kennenlernen der Lebensweise, Geschichte(n) und Legenden. Feuer machen, Bogenschießen, Trommeln, Tanzen, Schmuck fertigen und mehr.

Vom Bauernhof/Erzeuger zur Ladentheke – von der Ladentheke in den Kochtopf

Die Kinder dürfen ausprobieren, testen, riechen, fühlen, basteln und gemeinsam die Produkte verarbeiten, die sie während der Erkundungen und beim Einkaufen kennengelernt haben.

Manege frei 

Jonglage, Zauberei, Akrobatik und rhythmisches Spiel begleiten durch die Woche.

Kunterbunte Basteleien

Zaubertricks selbst gemacht (Programm in Zusammenarbeit mit Manege frei).

Da die vorhandenen Restplätze nach Eingangsdatum der schriftlichen Anmeldung vergeben werden, empfiehlt es sich, bei Interesse kurzfristig zu handeln. Der Anmeldeschluss ist der 15.06.2019.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Avacon
Themen