Inhalt: Weiterhin Notbetreuung in den Kindertagesstätten

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Weiterhin Notbetreuung in den Kindertagesstätten

Sehr geehrte Damen und Herren,

Informationen zu den KiTa-Gebühren

Für die Zeit der Corona bedingten Schließung der Kindertagestätten wird ab Januar 2021 auf die Erhebung der Kindergartengebühren (Ü3) verzichtet. Die Krippengebühren werden ab Januar 2021 bei Inanspruchnahme der Notbetreuung regulär veranlagt. Das Mittagessen wird in den Kindertagestätten sowie in den Grundschulen ebenfalls entsprechend der tatsächlichen Inanspruchnahme veranlagt. Ohne Inanspruchnahme der Notbetreuung/ des Mittagessens werden die entsprechenden Gebühren erlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Wiesner

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Moderne Gewerbefläche im 1. OG  Verkehrsgünstig gelegen

Moderne Gewerbefläche im 1. OG Verkehrsgünstig gelegen

Miete, Büro / Praxis / Handel / Gastgewerbe: Gewerbefläche

31623 Drakenburg

mehr Polizeimeldungen

  • Rehburg-Loccum: Nach Hinweis - Polizei löst Feier mit 17 Personen auf

    weiterlesen

  • Lauenhagen: Unbekannte Täter legen Giftköder aus - Polizei ermittelt

    weiterlesen

  • Nienburg: Unfallflucht- Polizei sucht Zeugen

    weiterlesen

  • Zeugen gesucht: Verkehrsunfall auf der B442

    weiterlesen

  • Sachbeschädigungen

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen