Inhalt: Wietzener Senioren zu Gast in Kirchdorf

Regionales Lesezeit ca. 1 Minute

Wietzener Senioren zu Gast in Kirchdorf

Die Gemeinde Wietzen lud ihre Ü 65-Senioren Anfang Oktober zu einer Halbtagesfahrt nach Kirchdorf ein. Bürgermeister Hans-Jürgen Bein und Ratsfrau Vera Gajus sowie die Rathausmitarbeiterin Alke Meyer begleiteten die 75köpfige Seniorengruppe. Zuerst wurde das in zwei Gebäuden untergebrachte Heimatmuseum besichtigt, wo Museumsleiter Herr Hölzchen für alle Fragen zur Verfügung stand. Anschließend ging es zum Kaffeetrinken zu Baumanns Hof, wo die Reisegruppe von Inhaberin Astrid Unger begrüßt wurde. Den Abschluss bildete ein Besuch in der St. Marien-Kirche in Varrel, wo Wietzens langjähriger Küster Reinhard Thies seit Sommer d.J. als Pastor tätig ist. Gemeinsam stimmte man dort das Lied "Geh aus mein Herz und suche Freud" an, bevor es mit dem Omnibus wieder nach hause ging.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Regionales

Sparkasse Nienburg
Themen