Inhalt: "Pfiffige Leute" suchen Verstärkung

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

"Pfiffige Leute" suchen Verstärkung

Der NFV Kreis Nienburg unter Leitung von Schiedsrichterlehrwartin Liane Lindenberg bietet ab dem 18. Januar die Ausbildung zum Schiedsrichter an.

Schiedsrichter SV SV Aue Liebenau von 1919 e.V.

Beim Fußballspiel stehen sich 22 Spieler gegenüber, die nur ein Ziel haben: Das vor ihnen liegende Spiel zu gewinnen. Um zu Verhindern, dass dabei Fußballregeln und "FairPlay" nicht grob verletzt werden, kommt der Person des Schiedsrichters eine entscheidende Rolle zu. Neben guter Regelkenntnis und Kondition wird von ihm auch die Fähigkeit erwartet, "Konfliktsituationen" souverän durch Einsatz seiner Persönlichkeit zu meistern.

Wer Interesse hat, seine Persönlichkeit zu entwickeln und darüberhinaus Spaß am Fußball hat, der ist im Kreise der Fußballschiedsrichter gut aufgehoben. Die Vorteile im Einzelnen: - freie Einteilung von Tagen, an denen Spielleitungen übernommen werden können - neben Erstattung von Fahrkosten Zahlung eines Spesengeldes - freier Eintritt zu allen Fußballspielen unter der Obrigkeit des DFB (incl. Bundesligaspielen !) - regelmäßige Schulungs- und Weiterbildungsangebote - hervorragende Kameradschaft innerhalb der Schiedsrichtergruppe. Wer nähere Informationen wünscht, der wende sich bitte bei Frank Schierholz (siehe unten). Das Programm des Anwärterlehrgangs ist dieser Meldung als Download beigefügt.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Sparkasse Nienburg
Themen