Inhalt: Belohnung für sportliche Leistungen

Sport Lesezeit ca. 2 Minuten

Belohnung für sportliche Leistungen

Sportstiftung fördert Tjark Kunkel und Lotta Cordes

Förderung Lotta Cordes - FußballKSB Nienburg

Der Husumer Tjark Kunkel eilt weiter von Erfolg zu Erfolg. In der Wintersaison siegte er zu Beginn des Jahres bei den Meisterschaften des Verbandes Niedersachen-Bremen in der Altersklasse U 14. Einige Wochen später holte er an der Seite seines Doppelpartners Bon Lou Karstens aus Schleswig-Holstein den Titel bei den nordostdeutschen Meisterschaften. Nach der Vorbereitung auf die Sommersaison in Kroatien holte sich Tjark als mittlerweile 15-jähriger bei den U 16 der Hiller-Open in Nienburg den 1. Platz. Er besucht das MDG in Nienburg, startet für den TV Blau-Weiß Neustadt und trainiert neben einem speziellen Athletiktraining mit einem Personaltrainer u.a. zweimal wöchentlich am Bundesstützpunkt Nord in Hannover.

Die Sportstiftung honoriert die sportlichen Leistungen mit einer weiteren finanziellen Unterstützung in Höhe von 500 Euro, die der Vorsitzende der Sportstiftung, Hans-Georg Kanning an der Heimatverein überreichte.

Ebenso erfolgreich ist die inzwischen 17-jährige Markloherin Lotta Cordes, allerdings in der Sportart Fußball. Sie spielt inzwischen mit der U 20 des VfL Wolfsburg in der neu formierten eingleisigen 2. Bundesliga der Frauen und ist mit ihrer Mannschaft im Jahre 2019 hinter der zweiten Mannschaft vom FC Bayern München Vizemeister geworden. Durch eine Verletzung im letzten Testspiel vor der neuen Saison konnte Lotta zwar an den ersten fünf Pflichtspielen nicht teilnehmen, danach jedoch war sie bei allen Spielen in der Startelf dabei und konnte 2 Tore erzielen. Lotta hofft, dass sie ihrem Ziel, Profifußballerin zu werden, in diesem Jahr einen weiteren Schritt näher gekommen ist. Sie hat bereits am Training der 1. Frauenmannschaft teilgenommen und arbeitet mit Geduld, Fleiß und Ehrgeiz daran, dort einen Stammplatz zu bekommen. Ferner geht sie davon aus, dass sie in Kürze ihr Abiturzeugnis erhält.

Der Vorsitzende des Vorstandes des Sportstiftung, Hans-Georg Kanning und der Schriftführer der Stiftung, Reinhard Sandmann übergaben Lotta jüngst als Anerkennung ihrer hervorragenden Leistungen eine weitere Zuwendung in  Höhe von 400 Euro.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Sparkasse Nienburg
Themen