Inhalt: Feuerwehreinsatz 9!

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

Feuerwehreinsatz 9!

Flächenbrand in der Esserner Heide  Unklare Meldung führte am Donnerstag zu einer "stillen" Alarmierung für die Feuerwehr Essern.

1Freiwillige Feuerwehr Essern

Gegen 18.40 Uhr meldete ein/e PKW Fahrer/in einen Brand am Heidhauser Weg. Diese Meldung wurde allerdings nicht über die 112 abgegeben, sondern landete über Umwegen bei einem ortsansässigen Kameraden. Daraufhin rückte zunächst eine TSF-W Besatzung aus, um sich ein Bild von der Lage zu verschaffen. Da der Brand letztlich größer war, als ursprünglich angenommen, wurden weitere Kameraden, u.a. mit Schleppern und Wasserfässern, dazu gerufen. Schlussendlich lautete die offizielle Lagemeldung, welche an die Leitstelle Schaumburg abgegeben wurde, dass es sich um einen 100m2 großen Flächen-/Böschungsbrand handelt, welcher mit ca. 4000 ltr. Wasser schnell abgelöscht werden konnte. Insgesamt waren 17 Kameraden der Feuerwehr Essern bei schweißtreibenden Temperaturen um die 30 Grad im Einsatz. 

Trotz dessen, der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte, der dringende Hinweis, dass solche Einsatzlagen unbedingt über den Notruf 112 gemeldet werden müssen, damit eine zeitnahe und dem Geschehnis angepasste Alarmierung erfolgen kann!

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Zwangsversteigerung eines Mehrfamilienwohnhauses mit 4 Nebengebäuden

Zwangsversteigerung eines Mehrfamilienwohnhauses mit 4 Nebengebäuden

Kauf, Haus: Zweifamilienhaus

31613 Wietzen

mehr Polizeimeldungen

  • Verkehrsunfallflucht am Neumarkt

    weiterlesen

  • Nach mehreren Diebstahlsanzeigen Fahrradhehler festgenommen

    weiterlesen

  • Landwirtschaftliche Fahrzeuge im Wert von 200.000 EUR entwendet

    weiterlesen

  • Nachtrag zu "Brand eines Wohnhauses in Langendamm" vom 27.09.2020

    weiterlesen

  • Eigentümer gesucht

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen