Inhalt: Fußball: I. Herren - SV Kreuzkrug-Huddestorf 2:2 (0:2)

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

Fußball: I. Herren - SV Kreuzkrug-Huddestorf 2:2 (0:2)

Nach vier Punkten aus den vergangenen beiden Auswärtsspielen empfing Liebenau den noch verlustpunktfreien Tabellenführer im heimischen Eickhof-Stadion.

Philipp Neelmeier SV Aue Liebenau von 1919 e.V.

Doch statt entsprechend hoher Einsatzbereitschaft bot sich den zahlreichen Zuschauern "Schlafwagenfußball" (O-Ton Trainer André Jezek) ohne jegliches Engagement. Der Gast aus Kreuzkrug wurde durch zahlreiche Fehler zum Toreschießen eingeladen und ging somit im Laufe der ersten Halbzeit vollkommen verdient mit 2:0 in Führung.

Entsprechend ernüchtert ging die Heimelf zur Pause in die Kabine, während der Gast bis dahin einen entspannten Nachmittag erlebte. Nach der Pause entwickelte sich jedoch eine vollkommen andere Partie. Die Halbzeitansprache der Heim-Coaches Jezek und Bastian Blome schien gefruchtet zu haben, sodass Liebenau wie ausgewechselt aus der Kabine kam.

Unmittelbar nach Wiederanpfiff ließ Aue noch eine Großchance zum schnellen Anschlusstreffer ungenutzt, doch in der Folge entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Liebenau drückte, Kreuzkrug fiel hingegen nichts mehr ein. Folgerichtig erzielte Michel Schröder durch einen schönen Weitschuss das 1:2. Anschließend blieb die Heimelf am Drücker und schnürte den Gast in der eigenen Hälfte ein. Zunächst blieben zahlreiche Chancen ungenutzt, doch nach einem Abpraller schoss Philipp Neelmeier zum umjubelten und hochverdienten Ausgleich ein. In den letzten Minuten drückte Liebenau auf den Siegtreffer, doch ein weiteres Tor wollte nicht mehr gelingen, sodass sich beide Teams nach zwei vollkommen unterschiedlichen Halbzeiten mit einem Unentschieden zufrieden geben mussten.

Für die I. Herren: Philipp Neelmeier

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Informationen

Mittelweser | Immobilien

modernes, exklusives, hochwertiges Reihenmittelhaus in ruhiger Wohnstraße in Nienburg

modernes, exklusives, hochwertiges Reihenmittelhaus in ruhiger Wohnstraße in Nienburg

Kauf, Haus: Reihenmittelhaus

31582 Nienburg (Weser)

mehr Polizeimeldungen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Mittelweser-Immobilien
Themen