Inhalt: Fußballtrainer begeistert

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

Fußballtrainer begeistert

Natursport für Männer

SteyerbergReha-Sport Binnen e.V.

Einen überraschenden Gast begrüßten wir beim Training in unserer Gruppe im Steyerberger Waldstadion: Aslan Arkan, bis vor kurzem Trainer der TuS-Fußballer.

Der Kontakt bestand seit Jahren, denn dienstags um 18.00 Uhr startet dort unsere Gruppe mit Freiluft-Gymnastik, etwas später, gegen 18.30 begann Arkan mit den Vorbereitungen für das Training der TuS-Kicker. So entstand ein freundliches Miteinander bei dem immer in humorvoller Weise der ein oder andere Satz über die jeweils andere Trainingsarbeit ausgetauscht wurde.

Spaßeshalber wurde auch ein mögliches Trainingsspiel gegen die I. Herrenmannschaft ins Auge gefasst. ,,Aber Aslan war immer skeptisch, denn die Gesundheitssportler trainieren ganzjährig, sind konditionell in Top-Form und verfügen über mehr Auswechselspieler", flachst Nordbrock. Dennoch nahm Arkan nun an einem Gymnastik-Training teil. Nordbrock: ,,Für´s erste Mal war das eine prima Vorstellung, die leichte Hüftsteife bei den Beckenbodenübungen und die optimale Aufrichtung des Rumpfes lassen sich nach einigen Übungseinheiten sicher schnell verbessern." Arkan zeigte sich erstaunt: ,,Das hat wirklich Spaß gemacht und ich kam ganz schön ins Schwitzen." ,,Mein Angebot steht: Wenn es bei seinem künftigen Verein Inter Komata nicht laufen sollte, kann Aslan jederzeit bei uns einsteigen. Der Grundstein für eine mögliche Karriere als Co-Trainer für Freiluft-Gymnastik ist gelegt. Die Mütze passt schon mal", so Herbert Nordbrock

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Avacon
Themen