Inhalt: Handball: Vorbericht 1. Herren: HV Barsinghausen - HSG Nienburg (16.02.2020 / 17:00 Uhr)

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

Handball: Vorbericht 1. Herren: HV Barsinghausen - HSG Nienburg (16.02.2020 / 17:00 Uhr)

HSG muss sich strecken - Nienburger fahren stark ersatzgeschwächt nach Barsinghausen

Steve Kählke in ActionBent Holzmann

Die bittere Derbyniederlage vor einer Woche daheim gegen den MTV Großenheidorn (26:27) haben die Oberliga-Handballer der HSG Nienburg schnell abgehakt. Vor dem kommenden Auswärtsspiel gegen die HV Barsinghausen hat sich die aktuelle Problematik jedoch noch verstärkt: Im Nienburger Lager geht die Grippewelle herum und das Team von Trainer Carsten Thomas wird stark ersatzgeschwächt am Sonntag um 17 Uhr gegen „Basche“ antreten.

Im jüngsten Heimspiel musste Kristaps Ence mit Grippe passen, er kehrt wieder zurück. Steve Kählke war angeschlagen, nun habe es ihn komplett erwischt, schildert HSG-Coach Thomas. Auch Malte Grabisch und Constantin von Müller liegen flach und bei Marin Wrede sowie Lars Bergmann meldeten sich am Donnerstag ebenfalls erste Grippe-Erscheinungen. Zudem wird Arnar Gudmundsson ausfallen: Schon seit Wochen plagen den Isländer Schmerzen an der Hand, nun offenbarte das MRT einen Sehnenanriss. „Wir pfeifen aus dem letzten Loch“, klagt Thomas, „wir haben sogar am Montag das Training ausfallen lassen müssen.“

In Barsinghausen werden somit besonders Spieler wie Sören Fennekoldt und die Youngster Finn Kühlcke sowie Paul Hildebrandt gefragt sein. HSG-Coach Thomas betont: „Ich vertraue den Jungs. Wir haben immer noch eine Mannschaft, die absolut Oberliga-tauglich ist. Wir werden nur nicht noch einmal halbgesunde Spieler mitschleppen – das hilft keinem weiter.“

Im Hinspiel Ende September setzten sich die Weserstädter mit 38:33 durch, zogen aber erst in den letzten 20 Minuten davon – der breite Kader war ein wichtiger Faktor. Auf dieses Ass im Ärmel wird das Team am Sonntag verzichten müssen.

Quelle: Die Harke vom 14.02.2020; Keßler

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Themen