Inhalt: Jahresabschluss der Wiedensahler Jugend

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

Jahresabschluss der Wiedensahler Jugend

Nicht nur schießen, sondern auch schätzen, bestimmen oder Ergebnissen vorhersagen mussten die Jugendlichen der Wiedensahler Kameradschaft kürzlich bei ihrem Jahresabschluss im Schützenhaus Wiedensahl.

Abschluss Kameradschaft Wiedensahl Jugend 2019Kameradschaft Wiedensahl

Der Wettbewerb bestand aus mehreren Disziplinen. So musste zum Beispiel geschätzt werden, wie schwer ein Beutel mit Walnüssen ist.
Sieger wurde Max Rösener, er hatte 296 Punkte auf seinem Konto. Zweiter wurde Vorjahressieger Nils Buhr mit 286 Punkten vor Lea Hävemeier, die mit 269 Punkten den dritten Platz belegte. Den Sonderpokal „Teilerschießen“ sicherte sich ebenfalls Max Rösener mit einem Teiler von 325.
Insgesamt 15 Übungseinheiten standen in 2019 im Terminkalender der Wiedensahler Jugend. Für ihren Übungsfleiß wurde Lea Hävemeier als „Aktivste 2019“ mit einem Pokal besonders geehrt.
Im Anschluss wurde wie immer wieder gemeinsam gespielt und reichlich Pizza&Pasta verzehrt. Nach der Winterpause wird das regelmäßige Übungsschießen Mitte Februar 2020 fortgesetzt.

Bild:
hintere Reihe: Hartmut Hävemeier, Paul Ronnenberg, Niklas Döhrmann
vordere Reihe: Lea Hävemeier, Max Rösener, Nils Buhr

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Informationen

Mittelweser | Immobilien

gemütliche, helle OG Wohn.   2 Zi, Kü mit EBK, Bad - Nähe Einkaufsmarkt

gemütliche, helle OG Wohn. 2 Zi, Kü mit EBK, Bad - Nähe Einkaufsmarkt

Miete, Wohnung: Wohnung

31627 Rohrsen

mehr Polizeimeldungen

  • Großer Ast stürzt auf Fahrbahn/ Feuerwehreinsatz

    weiterlesen

  • Schutzengel mitgefahren/Rennradfahrer kollidiert auf der B6 mit Pkw/ lediglich leicht verletzt

    weiterlesen

  • Straßenverkehrsgefährdung zwischen Hoya und Hassel / Zeugen gesucht

    weiterlesen

  • Verkehrsunfallflucht.

    weiterlesen

  • Straßenverkehrsgefährdung infolge Drogen mit folgender Zwangseinweisung.

    weiterlesen

Mittelweser | Immobilien - Newsletter
Themen