Inhalt: Jahreshauptversammlung des Schützenverein Essern

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

Jahreshauptversammlung des Schützenverein Essern

Der Einladung zur Mitgliederversammlung des Schützenvereins ins Sportzentrum am Heidepark sind am ersten Samstag im neuen Jahr 44 Mitglieder gefolgt.

Jahreshauptversammlung 2019Schützenverein Essern von 1910

Der 1. Vorsitzende Sven Gosewehr blickte in seinem Bericht auf die zahlreichen Aktivitäten 2018 zurück. Höhepunkt war wie üblich das Schützenfest Ende Juli, bei dem Carsten Gosewehr als Schützenkönig und Mareike Schröder als Kronprinzessin ausgerufen werden konnte.

Aus den Vorstandswahlen ging Peter Ensemeier als neuer Spieß hervor. Seinen bisherigen Posten als 2. Schriftführer übernahm Sandra Borcherding. Auf ihren Positionen bestätigt wurden dagegen der 1. Vorsitzende Sven Gosewehr, Uwe Schreiner als 1. Kassierer und Melanie Dröge als 1. Schriftführerin. Außerdem bleibt Maik Heidmann 2. Sportwart, Nicole Langhorst 1. Damenleiterin, Kathrin Quellhorst 2. Jugendsportwartin und Dirk Kurre Fahnenträger. Lars Quellhorst und Tim Borcherding gehören weiter dem Festausschuss an, Stefan Harting dem Bauausschuss. Als neuer Kassenprüfer wurde Marco Windhorst gewählt.

Dem bisherigem Spieß Gerd Langhorst dankte der Vorsitzende für seine über 20 Jahre Vorstandstätigkeit mit einem Präsent. Außerdem erhielt dieser die Ehrennadel des Schützenkreis Nienburg aus den Händen des 3. Kreisvorsitzenden Thorsten Gerling.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein wurden Sigrid Dröge (Heidestraße), Sandro Bohm, Jörg Hilker, Karsten Eschenberg und Sigrid Dröge (Strothort) geehrt. Die Ehrung für die 40-jährige Mitgliedschaft im Verein ging an Petra Schröder, Waltraud Gosewehr, Martin Scheja, Martin Möhring, Wilfried Schröder, Heiko Döpke, Willi Engelke, Erwin Gosewehr und Helmut Möhring.

Wichtige Termine in diesem Jahr sind das Kaiserschießen am 25. Mai, das Kinderkönigschießen am 21. Juli und natürlich das Schützenfest am 27. + 28. Juli, das weiter von Torsten Schwarze als Festwirt betreut wird. Weitere Termine sind unter www.essern.info abrufbar.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Sparkasse Nienburg
Themen