Inhalt: Maximilian Meyer ist Haßbergens mini-Meister 2019

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

Maximilian Meyer ist Haßbergens mini-Meister 2019

Nachdem 2016 und 2017 seine beiden älteren Geschwister Bastian und Veronica den Ortsentscheid in Haßbergen für sich entscheiden konnten, ist nun auch der dritte Meyer im Tischtennisgeschehen angekommen.

Mini-Meisterschaften 2019 OrtsentscheidTTC Haßbergen

Am Sonntag den 10,02. wurden in der Mehrzweckhalle Haßbergen der traditionelle Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften durchgeführt.

Leider fand das Turnier für die Kinder in diesem Jahr aufgrund von Krankheit und einem parallel stattfindenden Fußballturniers in überschaubarer Teilnehmerzahl statt. Fünf Kinder, vier Jungen und ein Mädchen ermittelten im Spielmodus jeder gegen Jeden den Sieger.

Während Timea und Mesam zum ersten Mal den Tischtennisschläger in der Hand hielten und erste Erfahrungen mit Schläger und Ball am Tisch um Punkte sammelten, duellierten sich die eiffrigen Trainingsteilnehmer Joschua, Maksim und Maximilian.

In einem spannenden Spiel zwischen Maksim und seinem gleichaltrigen Kameraden Maximilian zeigten Beide ihr erlerntes Können. Erst im fünften Satz entschied sich das Spiel für Maximilian. Platz zwei spielten Maksim und Joschua untereinader aus, die Oberhand hier behielt Maksim. Vierter des Turniers wurde Mesam vor Timea.

Als fleißige Helfer/ Schiedsrichter standen Lennard und Carlos aus der Schüler B, Veronica aus der 2.Jugend und Mika aus der 1.Jugend/ 2.Herren zur Verfügung, die allesamt seinerzeit durch die mini-Meisterschaften zum Tischtennis gelangt sind. Neben Ihnen geht der Dank an die Essens/Kuchen Spenden, sowie an die Volksbank Nienburg, die uns mit Sachpreisen und Gutscheinen von Ferarra versorgt haben.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Sparkasse Nienburg
Themen