Inhalt: Mehr als nur ein LANDkreis

Sport Lesezeit ca. 3 Minuten

Mehr als nur ein LANDkreis

Statement für Offenheit und gegen Rassismus und Dikrimierung. Projekt mit dem Landkreis Nienburg im Bereich Integration gestartet.

Mehr als nur ein LANDkreis_KSB_LKKSB Nienburg

„Mehr als nur ein LANDkreis" – so heißt die gemeinsame Aktion des Landkreises Nienburg und des Kreissportbundes Nienburg/Weser e.V. anlässlich der Interkulturellen Woche vom 26. September bis 3. Oktober 2021. Dafür haben die beiden Initiatoren ein Sport-Trikot entworfen, das die Umrisse des Landkreises Nienburg zusammen mit 119 Flaggen abbildet und damit die kulturelle Vielfalt in der Region aufzeigt. Insgesamt 300 Shirts mit diesem Motiv gehen jetzt an Schulen, Sportvereine und viele andere Einrichtungen im Landkreis.

Zurzeit leben Menschen aus 119 Ländern gemeinsam im Landkreis Nienburg. Dies wird eindrucksvoll symbolisiert durch die Flaggen der Nationen, die auf den Aktions-Trikots zu sehen sind. Auch viele Mitglieder in den Sportvereinen im Landkreis Nienburg stammen aus den abgebildeten Ländern. „Gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe wollen wir auf die tollen Potenziale des Sports für die Integration von zugezogenen Menschen aufmerksam machen. Denn in unseren Vereinen stehen neben sportlicher Aktivität vorallem auch Gemeinschaft und Offenheit im Vordergrund.“, sagt Theresa Bortfeldt vom Kreissportbund Nienburg.

Jetzt werden die insgesamt 300 Trikots an Schulen, Sportvereine und Einrichtungen im Landkreis verschickt. Für alle Schulkinder oder auch Vereinsmitglieder werden sie zwar nicht reichen, aber die bunten Shirts können in Pausenhallen oder Vereinsräumen aufgehängt werden, für Posts in sozialen Medien genutzt oder auch von der Vereinsführung beim Sport selbst eingesetzt werden. „Um die gelebte Vielfalt in Sportvereinen und an Schulen im Landkreis auch nach außen darzustellen, wünschen wir uns, dass möglichst viele der Organisationen und Institutionen unser Trikot als Statement für diese Gemeinschaft nutzen“, sagt Suzann Dalaf von der Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe beim Landkreis Nienburg.

Alle Mitgliedsvereine von uns sind herzlich eingeladen ein Foto mit dem Trikot zu machen, in Aktion mit einer Gruppe beim Sport, an dem Ort wo es für alle sichtbar aufgehängt wird, mit dem Vorstand der sich für die Vielfalt in seinem Verein stark macht usw. Das kann natürlich gern für die eigene Pressearbeit auf Social Media (#mehralsnureinlandkreis), der Homepage etc. genutzt werden.

Unter allen Einsendungen werden Gutscheine für den Sportgeräteeinkauf verlost. Einsendeschluss ist der 05.November.

Alle eingesendeten Bilder werden hier nach und nach veröffentlicht:

Zur weiteren Stärkung der Gemeinschaft von Teams und Gruppen in Vereinen, Schulklassen und anderen Einrichtungen können ab sofort im Rahmen dieser Aktion viele tolle Kooperations- und Teamspiele kostenlos ausgeliehen werden, etwa für Vereins- oder Schulfeste, Sport- oder Übungsstunden, Teamwochenenden oder interkulturelle Sporttage. Sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder und Jugendliche. Zudem liegen vier Fachbücher zum Thema den Spielen bei.

Zur kostenlosen Ausleihe stehen bereit:

  • Team Slackline (bei der Team-Slackline ist Teamwork gefragt. Bis zu 20 Team-Mitglieder halten das Band an den Schlaufen, sodass eine Person darüber balancieren kann)
  • 4m lange Leonardo Brücke (um die Leonardo-Brücke aufbauen zu können, wird kein Werkzeug benötigt. Hier wirkt lediglich Druck und Gegendruck, so dass alle aus dem Team beim Aufbau mitwirken müssen)
  • Erzi Teamturm (um den Turm mit 2-12 Leuten erfolgreich aufzubauen, sind Motorik, Koordination und Kommunikation gefragt)
  • 2 Teamlaufbänder (Das Spordas Team-Laufband verbindet eine Gruppe von 5 Kindern durch Klettverschluss-Manschetten miteinander. Nur wenn sich alle gemeinsam abstimmen, geht’s voran)
  • Schwungtuch Schweizer Käse (das 4m große Schwungtuch mit Löchern bietet viele Spielmöglichkeiten um den Gemeinschaftssinn, die Koordination und die Geschicklichkeit zu fördern)
  • Balancierbrett für 2 (beim Erzi Balancierbrett "Looping" ist Teamwork gefragt: Beide Spielpartner müssen sich abstimmen, um die Kugel sicher ins Ziel zu lenken)
  • Spordas Team Launcher (beim Spordas TeamLauncher sind echte Teamplayer gefragt: Nur mit gegenseitiger Abstimmung treffen Sie das Ziel mit möglichst wenigen Versuchen. Zum Fangen und Werfen werden Dreierteams gebildet, insgesamt 18 Spieler möglich)
  • Togu Erdball (1m Durchmesser) mit Kontinentaufdruck (der große Spielball hat einen unvergleichlichen Aufforderungscharakter und bietet Kindern und Erwachsenen unzählige Spielmöglichkeiten)

Bilder folgen...

Zudem steht weiter unten eine tolle Spielesammlung "Spiele aus aller Welt" vom Wissenschaftsladen Bonn e.V. (mit freundlicher Genehmigung) zum Download bereit.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Moderne Gewerbefläche im 1. OG  Verkehrsgünstig gelegen

Moderne Gewerbefläche im 1. OG Verkehrsgünstig gelegen

Miete, Büro / Praxis / Handel / Gastgewerbe: Gewerbefläche

31623 Drakenburg

mehr Polizeimeldungen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Themen