Inhalt: Wandertag in Glissen

Sport Lesezeit ca. 2 Minuten

Wandertag in Glissen

Wandertag in Glissen

TitelseiteSJB Binnen

Wandertag in Binnen – Ortsteil Glissen

Nachdem die Natur- und Heimatfreunde des SJB Binnen 2017 in Binnen und 2018 in Bühren ein Wandertag organisiert hatten, stand dieses Mal der Ortsteil Glissen auf dem Programm.

Kerstin Ballmann und Dirk Reineke hatten dazu federführend gute Vorarbeit geleistet und alle Bürger sowie Vereine aus der Gemeinde Binnen eingeladen.

Der Wandertag begann bei traumhaftem Wetter um 10 Uhr auf dem Pferdehof Oltmann mit einem Gottesdienst, der durch Frau Pastorin Matthias, dem Posaunenchor Binnen und dem Kirchenchor Frohsinn gestaltet wurde.

Nach der Begrüßung konnten die eingeteilten Wandergruppen den Pferdehof Oltmann besichtigen und sich über die Rindfleischerzeugung durch Oliver Vetter und Frederic Oldenstädt informieren.

Am Feuerwehrhaus zeigte sich der Schützenverein mit einer Schießbude.

In der alten Glisser Schule bot der Gesundheitssport vom SJB Binnen seine Aktivitäten an und es durfte Yoga von den Wanderern ausprobiert werden. Vor dem Gebäude hatte die DRK Ortsgruppe Binnen-Bühren-Glissen einen Informationsstand aufgebaut.

Die Mitglieder von Rot-Weiß Glissen sorgten auf dem Sportplatz für die kulinarische Versorgung der Wanderer und es konnte gedartet werden.

Von dort aus ging es per musikalische Planwagenfahrt mit der Theatergemeinschaft „Binnen un Buten“ zu Heinfried Backhaus, der über seine Mini-Shetland-Pferde informierte.

Andrea Julitz, gab in der Steinlage Einblick in ihre Kindertagespflege.

Jorunn Wissmann gab an den Teichen umfangreiche Informationen der Natur- und Heimatfreunde des SJB Binnen zum insektenfreundlichen Dorf.

Xaver Schmidt begrüßte alle Teilnehmer um die ehemalige Papiermühle in Glissen vorzustellen.

Der ereignisreiche Tag klang mit einem gemütlichem Abschluss im Feuerwehrhaus Glissen, bei Kaffee und Kuchen mit der Freiwilligen Feuerwehr Glissen aus. Hier gab es dann auch Infos zum Förderverein des Binner Kindergartens „Mullewapp“.

Die 200 Wanderer und Organisatoren aus Binnen/Bühren/Glissen waren von dem gemeinsamen Wandertag begeistert und so könnte es in einigen Jahren eine Neuauflage geben.

Alle Fotos im Anhang zu runterladen.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Sparkasse Nienburg
Themen