Inhalt: Wiederaufnahme des Volti-Trainings und 1. Platz beim Videowettbewerb

Sport Lesezeit ca. 1 Minute

Wiederaufnahme des Volti-Trainings und 1. Platz beim Videowettbewerb

Nach der Corona-Pause darf das Volti endlich wieder stattfinden. Unsere Voltis sind auch in der Zwischenzeit fleißig gewesen...

IMG_20200514_164032.jpgReit- und Fahrverein Bötenberg-Wietzen

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten auch unsere Voltis zuhause bleiben.

Dass sie trotzdem einen super Teamzusammenhalt haben und eine tolle Truppe sind, zeigt das Team 1.

Sie haben an einem Video-Wettbewerb, ausgerichtet von "KS Pferdesport", teilgenommen und den 1. Platz in der Kategorie Voltigieren erreicht. Damit haben sie einen Lehrgang bei KS Pferdesport gewonnen, den sie sobald es möglich ist, in Angriff nehmen werden, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten.

Unser Pferd Nick wurde in der Zeit von den Trainern bewegt, aber auch er hat sich auf das Training gefreut und darauf, seine Mädels endlich wieder zu sehen.

Vor dem ersten Training musste das Holzpferd erst einmal kräftig entstaubt werden, aber dann konnte das erste Training nach der Corona-Pause unter strengen Auflagen wieder beginnen.

Auch wenn noch keine Kür geturnt werden darf, weil man sich dabei berühren muss, wird an den Pflichtübungen geübt und am Boden ganz viel Krafttraining betrieben.

Die Voltis freuen sich, dass es weitergeht und trainieren fleißig auf die nächste Saison hin.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Sport

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Seltene Kaufgelegenheit!

Seltene Kaufgelegenheit!

Kauf, Haus: Bungalow

31592 Stolzenau

mehr Polizeimeldungen

Lieferdienste
Themen