Inhalt: 25 Jahre Jugendfeuerwehr Rodewald

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

25 Jahre Jugendfeuerwehr Rodewald

Laderholz siegt beim Orientierungsmarsch

Rodewald_20191006_25Jahre_1Mirco Butzkies, stellv. Feuerwehr-Pressewart der Samtgemeinde Steimbke

Anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums richtete die Jugendfeuerwehr Rodewald am vergangenen Sonntag einen Orientierungsmarsch aus. Insgesamt nahmen zwölf Gruppen an der Veranstaltung teil. Neben einigen Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Nienburg/Weser nahmen auch Gruppen der Jugendfeuerwehren aus Laderholz, Dudensen, Gilten und Nöpke teil. Auf einer Strecke von rund 6 km konnten die Jugendlichen an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Am Ende sicherte sich die Gruppe Laderholz 2 den Gesamtsieg, vor den Jugendfeuerwehren Gilten und Wendenborstel/Leeseringen.

Im Rahmen der Siegerehrung gab der Jugendfeuerwehrwart Thomas Bergmann einen kurzen Einblick in die Geschichte der Jugendfeuerwehr Rodewald. Diese wurde am 19.03.1994 unter der Führung von Maik Fiene gegründet und kann bis heute auf eine Vielzahl von Veranstaltungen und Erfolge zurückblicken. Ein Großteil der Einsatzabteilung bestehe aus Kameradinnen und Kameraden, die ihren Weg über die Jugendfeuerwehr in die Freiwillige Feuerwehr Rodewald gefunden haben, so Bergmann. Es wurde aufgezeigt, dass die Jugendfeuerwehr, aber auch die Kinderfeuerwehr für die Ortsfeuerwehr Rodewald eine wichtige Rolle spielt.

Während seiner Rede bedankte sich Jugendfeuerwehrwart Thomas Bergmann bei allen ehemaligen Jugendfeuerwehrwarten der Jugendfeuerwehr Rodewald und überreichte ihnen ein kleines Präsent. Die anwesenden Gäste gratulierten in ihren Grußworten der Jugendfeuerwehr zu ihrem Jubiläum und bedankten sich bei allen für die geleistete Arbeit. Zum Abschluss sprach Bergmann seinem Betreuerteam und den aktiven Kameraden seinen Dank für die Unterstützung beim Ausrichten des Orientierungsmarsches aus.

Text: Thomas Bergmann - Jugendfeuerwehrwart der JF Rodewald

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Sparkasse Nienburg
Themen