Inhalt: ABSAGE des Kreiszeltlagers 2021

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

ABSAGE des Kreiszeltlagers 2021

KZL2021_abgesagtKreisjugendfeuerwehr Nienburg/Weser

Liebe Kameradinnen, Liebe Kameraden,
Liebe Jugendfeuerwehren, Liebe Kinderfeuerwehren,

leider müssen wir Euch die Mitteilung machen, dass das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2021 NICHT stattfinden wird!


Wir, die Kreisjugendfeuerwehr Nienburg/Weser, sind mit dem Veranstalter der Samtgemeinde Heemsen, mit dem Kreisbrandmeister Bernd Fischer und dem Landkreis Nienburg/Weser zu dem Entschluss gekommen, auch das diesjährige Kreiszeltlager abzusagen.


Der Grund, welcher zu dieser Entscheidung führte, ist nicht zuletzt die Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 vom 22.01.2021, aber auch die Ungewissheit über die weitere Entwicklung und den damit verbundenen Maßnahmen. Das alles macht eine so komplexe Planung, wie das Kreiszeltlager zur Zeit nicht möglich!


So sehr wir diese Entscheidung auch bedauern, fordern wir Euch hiermit auf:

"Gebt nicht auf! - Bleibt der Kinderfeuerwehr und der Jugendfeuerwehr treu!"

Sobald es irgendwie möglich ist, werden wir Euch rechtzeitig (vielleicht auch kurzfristig) zu einer gemeinsamen Aktion auf Kreisebene einladen!

Wir ALLE müssen geduldig sein, wohl wissend, dass es definitiv bald weiter geht.

Solltet Ihr Fragen, Anregungen oder Ideen zu diesem oder auch anderen Themen haben, stehen wir Euch als Kreisjugendfeuerwehrleitung gerne zur Verfügung.


Mit kameradschaftlichen Grüßen
Eure Kreisjugendfeuerwehrleitung

Andreas, Astrid, Frank, Lara, Laura, Mario, Sabrina, Torsten, Tristan

PS: Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass auch wir noch lernen müssen mit einer solchen extremen Situation richtig umzugehen.

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Informationen

Mittelweser | Immobilien

Gepflegtes Wohlfühlhaus für die ganze Familie !

Gepflegtes Wohlfühlhaus für die ganze Familie !

Kauf, Haus: Zweifamilienhaus

27333 Bücken

mehr Polizeimeldungen

  • Betrunken an der Polizeiwache vorbei gefahren

    weiterlesen

  • Nienburg - Radfahrerin verletzt Passantin und flüchtet

    weiterlesen

  • Nienburg - Erneute Welle von Anrufen falscher Polizeibeamter

    weiterlesen

  • Achtung Betrüger - Polizei warnt vor falschen Dachdeckern

    weiterlesen

  • Stadthagen: Nach Unfallflucht -Polizei sucht Zeugen

    weiterlesen

Ihr Objekt sechs Wochen anbieten!
Themen