Inhalt: Baum auf Straße

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Baum auf Straße

Am Sonntag gegen 8.00 Uhr wurde die Feuerwehr Marklohe alarmiert um einen Baum von der Straße zu beseitigen

Marklohe_20191006_Einsatz_01Uwe Schiebe, Kreisfeuerwehrpressesprecher-Nord

Wenn die Sirenen heulen oder der Funkmeldeempfänger piept sind Feuerwehrleute sofort bereit schnelle Hilfe zu leisten. So auch am Sonntagmorgen gegen 8.00 Uhr in Marklohe als die Pieper gingen. Auf der Straße „An der Schleifmühle“ kurz vor den Angelteichen war eine Eiche auf die Fahrbahn gestürzt und behinderte den Verkehr. Auch wenn einigen noch das Erntefest vom Vortag in den Knochen steckte waren zwei Feuerwehrfrauen und 15 Männer zur Stelle um das Hindernis zu beseitigen. Der vertrocknete Baum, der kaum Wurzelwerk hatte wurde mit der Motorkettensäge zerkleinert und an die Seite geschafft. Nachdem die Fahrbahn gereinigt war konnte der Verkehr wieder ungehindert fließen.

Text: Uwe Schiebe, Gemeindepressewart SG Marklohe

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Avacon
Themen