Inhalt: Bela Haßfeld ist neuer Gemeindejugendsprecher

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 2 Minuten

Bela Haßfeld ist neuer Gemeindejugendsprecher

Resümee beim Jahresabschluss der Gemeindejugendfeuerwehr Uchte

Hoysinghausen_20190301_JahresabschlussKatharina Dröge, Feuerwehr-Pressewartin Samtgemeinde Uchte

Neben den Jugend- und Kinderfeuerwehrwarten/innen, sowie den Betreuern und Jugendsprechern konnte der Gemeindejugendwart Andreas Bult auch zahlreiche Gäste beim Jahresabschluss der Gemeindejugendfeuerwehr  Uchte im Feuerwehrgerätehaus in Hoysinghausen begrüßen.

Neben den acht Jugendfeuerwehren gibt es bereits sechs Kinderfeuerwehren und die siebte Kinderfeuerwehr steht schon in den Startlöchern, freute sich Andreas Bult in seinem Jahresbericht. Derzeit sind 168 Jugendliche in den Jugendfeuerwehren und 104 Mädchen und Jungen in den Kinderfeuerwehren tätig. In seinem Resümee über das vergangenen Jahr berichtete Bult von diversen Aktivitäten und Veranstaltungen. So wurde im Mai bei bestem Wetter das 27. Gemeindezeltlager im Heidepark in Essern ausgerichtet und auch das Kreiszeltlager in Rodewald konnten alle acht Jugendfeuerwehren bei Sonnenschein und viel Spiel und Spaß genießen. Der Kreislagermeistertitel ging sogar in die Samtgemeinde an die Jugendfeuerwehr Hoysinghausen. 28 Jugendliche nahmen im September erfolgreich an der Leistungsspangenabnahme in Stuhr teil und der Gemeindepokal der Kinder- und der Jugendfeuerwehren wurde ausgespielt. Bei den Kinderfeuerwehren siegten die „Hoysinghauser Löschwürmer“ und bei den Jugendfeuerwehren hatten die Jungs und Mädchen aus Warmsen die Nase vorn.

Auch in diesem Jahr stehen wieder einige Termine an. So wird am 30.03. einiges für den Umweltschutz getan, das Gemeindezeltlager in Woltringhausen findet vom 10.-12.05.  und das Kreiszeltlager vom 05.-14.07. statt. Der Gemeindewettbewerb wird am 18.05. in Sapelloh ausgerichtet und die Leistungsspangenabnahme findet in diesem Jahr in Uchte statt.

Jährlich stehen auch Wahlen beim Jahresabschluss an. So wählten die Jugendsprecher Bela Haßfeld aus der Jugendfeuerwehr Darlaten zum neuen Gemeindejugendsprecher und Nia Rauschenberger aus der Jugendfeuerwehr Uchte zu seiner Stellvertreterin. Robin Bartholdi (Warmsen) wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Samtgemeindebürgermeister Reinhard Schmale und der stellvertretende Bürgermeister des Flecken Uchte Heinz-Werner Möllenbruck waren sich einig, die Jugendwarte und Betreuer leisten sehr gute Jugendarbeit, sie bilden den Nachwuchs für die Freiwilligen Feuerwehren in ihrer Freizeit aus. Dafür bedankten sie sich recht herzlich bei ihnen. Schmale sprach zudem die überarbeiteten „Richtlinien zur Förderung des Ehrenamtes“ an und ermutigte diese auch anzuwenden.

Besonders stolz ist Andreas Bult auf die gute Kameradschaft und den guten Zusammenhalt innerhalb der Gemeindejugendfeuerwehr. „Ich bin stolz, dass ich euer Gemeindejugendwart sein darf, danke,“ verkündete Andreas Bult zum Abschluss der Versammlung.

Text: Katharina Dröge, Feuerwehrpresseteam SG Uchte

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Avacon
Themen