Inhalt: Brennender Grünguthaufen in Klein Varlingen

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Brennender Grünguthaufen in Klein Varlingen

Kleineres Feuer zügig abgelöscht.....

mit einem Strahlrohr wurde der Brand zügig gelöscht...J.Eickeler, stellv. Pressesprecher Feuerwehren SG Steimbke

Einen kleinerer Brand in der Ortschaft Klein Varlingen sorgte am frühen Abend für einen Einsatz der Feuerwehr Wendenborstel und dem Tanklöschfahrzeug aus Rodewald.

Die Einsatzkräfte stießen auf einen alten Grünguthaufen am Fahrbahnrand der aus ungeklärter Ursache in Brand geriet. Mit einem Strahlrohr und etwa 1000 Litern Wasser konnte der Brand zügig abgelöscht werden. Um weitere Glutnester auszuschließen wurde die betroffene Fläche mit Harken aufgelockert und gründlich bewässert.

Neben den zwölf eingesetzten Kräften der Feuerwehr machten sich der Gemeindebrandmeister und die Polizei Nienburg ein Bild von der Lage. Nennenswerter Schaden entstand nicht.

J.Eickeler, stellv. Pressesprecher Feuerwehren SG Steimbke

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Themen