Inhalt: Düdinghausen: 500 m Dieselspur

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Düdinghausen: 500 m Dieselspur

2021_11_28_ Düdinghausen _1Thomas Glauer, Pressewart Flecken Steyerberg

Zur technischen Hilfeleistung Ölschaden wurde am Sonntag um 13:38 die Ortsfeuerwehr Düdinghausen gerufen. Auf einer Dorfstraße hatte offensichtlich ein Fahrzeugführer nach einem Tankvorgang den Tankdeckel nicht richtig verschlossen und anschließend auf einer Länge von 500 m Diesel verloren. Für diese Strecke reichte das vorhandene Material der Düdinghäuser Wehr nicht aus, so dass um 13:44 Uhr die Ortsfeuerwehr Steyerberg nachalarmiert wurde. Gemeinsam streuten 26 Einsatzkräfte, welche mit vier Fahrzeugen vor Ort waren die 500 Meter lange Verunreinigung mit Ölbindemittel ab. Unterstützung bekamen die Einsatzkräfte von einem örtlichen Landwirt, der mit einer Kehrmaschine anschließend das Ölbindemittel wieder aufnahm. Gegen 15:15 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. 

Thomas Glauer, Pressewart FF Gemeinde Flecken Steyerberg

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Themen