Inhalt: Erneuter Brand einer Gartenlaube

Vereine und Verbände Lesezeit ca. 1 Minute

Erneuter Brand einer Gartenlaube

Zweiter Brand einer Gartenlaube innerhalb zwei Tagen

20171221_Feu_NiMarc Henkel, Pressesprecher der FF Stadt Nienburg/Weser und der Kreisfeuerwehr Nienburg/Weser

Wieder ist eine Gartenlaube einem Feuer zum Opfer gefallen. Diesmal brannte es im Nahbereich des ASC-Sportplatzes.

Gegen 22:36 Uhr am Donnerstag wurde die Ortsfeuerwehr Nienburg zu dem Feuer alarmiert. Mit vier Fahrzeugen rückten die 26 Einsatzkräfte aus. Noch während der Anfahrt war der genaue Einsatzort noch unklar bis ein Fahrzeug das Feuer sehen konnte.

Umgehend wurde ein Zaun niedergerissen um an den Brand heranzukommen. Das Feuer hatte bereits so stark gewütet, das von der Gartenlaube nur eine Außenwand stehengeblieben war. Die Feuerwehrkräfte löschten die restlichen Glutnester ab und leuchteten für die Ermittlungen der Polizei die Einsatzstelle aus.

Personen kamen auch bei diesem Gartenlaubenbrand nicht zu Schaden.

Text: Marc Henkel. Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Nienburg/Weser

Quelle:

Veröffentlicht:

mehr Vereine und Verbände

Sparkasse Nienburg
Themen